neueste Beiträge

  • Neues russisches Kampofflugzeug auf der MAKS

    Der russische ROSTEC Konzern wird auf der MAKS 2021 einen neues russisches Kampfflugzeug präsentieren. Mit der Frage "Wanna see me

    mehr...
  • Monino 2019

    Monino 2019

    Viele einleitende Worte zur Sammlung in Monino bei Moskau muss man nicht verlieren. Es ist bekannt, dass sich hier eines

    mehr...
  • MiGs in Achtubinsk

    MiGs in Achtubinsk

    Immer wenn ein Flugzeug in die militärische Nutzung in Russland und vormals in der Sowjetunion übernommen wird, findet eine ausführliche

    mehr...
  • Aviamuseum Kurgan

    Aviamuseum Kurgan

    Im Süden Russlands, kurz vor der Grenze zu Kasachstan liegt die Stadt Kurgan. Hier, in einem Zentrum der Schwermetallindustrie gibt

    mehr...
  • Tornados und Gripen

    Tornados und Gripen

    Um deutsche Tornados zu sehen gibt es Möglichkeiten. Aber nicht mehr ganz so viele. In zwei Geschwadern stationiert siehst Du

    mehr...
  • Eine Il-18 hat überlebt!

    Eine Il-18 hat überlebt!

    Ein seltenes Bild: eine neu lackierte und äusserlich komplette Il-18D ist in eine statische Ausstellung gegangen! Damit scheint eine weitere

    mehr...
  • Savastleyka Air Museum

    Savastleyka Air Museum

    Einen seltenen Einblick in die Geschichte der sowjetischen Abfängjägergeschichte bekommt man im Savastleyka Air Museum. Kein öffentliches Museum, eine Ausstellung

    mehr...
  • Tupolew ANT-35 / PS-35

    Tupolew ANT-35 / PS-35

    Von der Tupolew ANT-35, später PS-35 genannt, existieren kaum eine Handvoll Bilder. Durch Zufall sind wir an eine kleine Serie

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1
Leider erreichten uns schlechte Nachrichten bezüglich der in Borkheide zu Ehren von Deutschlands Motorflugpionier Hans Grade abgestellten Iljuschin IL-18. Die betagte Dame mit der Kennung DDR-STE wurde am 16. November 1989 um 12:42 Uhr nach einer (regulären) Außenlandung in Borkheide abgestellt. Die Fluggesellschaft Interflug schenkte der Hans-Grade-gesellschaft e.V. das Flugzeug um damit an den deutschen Motorflugpionier Hans Grade zu erinnern. Über die Jahre haben Wind und Wetter der Maschine stark zugesetzt, was man mittlerweile deutlich erkennt. Es ist dringend nötig an der Iljuschin Restaurationsarbeiten vorzunehmen, andernfalls wird auch dieses Stück deutscher Geschichte in kurzer Zeit nicht mehr existieren. Weder die Stadt Borkheide noch die Hans Grade Gesellschaft e.V. können die Überarbeitung des Flugzeuges aus eigenen finanziellen Mitteln decken. Daher sammelt der Verein Spendengelder für den Erhalt der Maschine. Alle Informationen dazu entnehmen Sie bitte dem Flyer . Link zum Flyer: http://www.if-interflug.de/Deutsch/news/pictures/18-07-2010/Mayday_web.pdf

Galerie

20190925204817 94a02b44 2s
650
30.08.19
20201031210616 Da06e124 2s
266
29.08.19
20180614213554 94ed2ffd 2s
1019
28.04.18

Hier kannst Du JetJournal.net einmalig oder dauerhaft unterstützen.