neueste Beiträge

  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    Der 2018er Tiger Meet Zirkus machte Station in Poznan. Allgemein als NTM (NATO Tiger Meet) bezeichnet, obwohl weder alle Teilnehmer

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Zum Vierten Male in Folge lud die Luftwaffe auch 2018 ein, zum Tag der Bundeswehr. Als nördlicher Fliegerhorst war Wunstorf

    mehr...
  • ILA  2018

    ILA 2018

    ILA 2018 - Die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung 2018 am Flughafen Berlin-Brandenburg (BER) ist keine Berlin Air Show mehr. Nichts mehr

    mehr...
  • Neue JetJournal Galerie online

    Neue JetJournal Galerie online

    Seit 1.Februar 2018 ist unsere neue Galerie online. Sie kann aus dem Portal www.jetjournal.net über den Link Galerie oder direkt

    mehr...
  • Airpark Zruc 2017

    Airpark Zruc 2017

    Eines der vier größeren Luftfahrtmuseen in Tschechien ist der Airpark Zruc. Von jeher eine private Sammlung der Familie Tarantik, konnten

    mehr...
  • SIAF 2017

    SIAF 2017

    Das Slowakische Internationale Air Fest 2017, kurz SIAF lockte wieder Tausende Besucher in den mittelslowakischen Ort Sliac bei Zvolen. Da

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • Galerieumstellung abgeschlossen

    Liebe Fans und Gäste, seit Ende des Jahres 2017 stellten wir unsere Galerie auf eine neue Software (Piwigo) um. Dieser Prozess ist nun abgeschlossen. Wir glauben, dass wir nun mit einer zukunftssicheren, modernen und benutzerfreundlichen Lösung für die nächsten Jahre mehr...
  • 1

S.A.T., die Holding der Berliner Fluggesellschaft Germania, hat ihre Absichtserklärung (MoU) bestätigt und einen Vertrag über den Kauf von fünf Airbus A319 unterzeichnet. Germania wird so zu einem neuen Airbus-Betreiber. Die Fluggesellschaft wird ihre gesamte Flotte auf ökoeffiziente Airbus A319-Flugzeuge umstellen. Die Auslieferung der bestellten Flugzeuge wird 2011 beginnen.

Germania wird die A319 zu ihren 30 Flugzielen in Deutschland, Europa, im Mittelmeerraum und im Nahen Osten einsetzen.

Germania hat sich für eine geräumige Einklassenkabine mit 150 Sitzen entschieden. Diese Kabine bietet den Passagieren mehr Platz, noch höheren Komfort sowie ein modernes Bordunterhaltungs-System mit Kabinen-Bildschirmen und Audiokanälen in jedem Sitz. Alle A319 für Germania werden mit CFM-Triebwerken ausgestattet.

Quelle: eads.net

Yesterday News

Heute vor 11 Jahren
Heute vor 11 Jahren

Galerie

20180401180606 1fc229e7 2s
84
30.03.18
20180912015651 Eddfe279 2s
82
18.05.18
20180330201657 5c37b6ac 2s
68
30.03.18