neueste Beiträge

  • Stearman and Friends 2021

    Stearman and Friends 2021

    Seit mehr als 30 Jahren fahre ich daran vorbei. An Bienenfarm. Auf dem Weg nach Berlin, den mein Auto mehrmals

    mehr...
  • Neues russisches Kampfflugzeug auf der MAKS

    Der russische ROSTEC Konzern wird auf der MAKS 2021 einen neues russisches Kampfflugzeug präsentieren. Mit der Frage "Wanna see me

    mehr...
  • Monino 2019

    Monino 2019

    Viele einleitende Worte zur Sammlung in Monino bei Moskau muss man nicht verlieren. Es ist bekannt, dass sich hier eines

    mehr...
  • MiGs in Achtubinsk

    MiGs in Achtubinsk

    Immer wenn ein Flugzeug in die militärische Nutzung in Russland und vormals in der Sowjetunion übernommen wird, findet eine ausführliche

    mehr...
  • Aviamuseum Kurgan

    Aviamuseum Kurgan

    Im Süden Russlands, kurz vor der Grenze zu Kasachstan liegt die Stadt Kurgan. Hier, in einem Zentrum der Schwermetallindustrie gibt

    mehr...
  • Tornados und Gripen

    Tornados und Gripen

    Um deutsche Tornados zu sehen gibt es Möglichkeiten. Aber nicht mehr ganz so viele. In zwei Geschwadern stationiert siehst Du

    mehr...
  • Eine Il-18 hat überlebt!

    Eine Il-18 hat überlebt!

    Ein seltenes Bild: eine neu lackierte und äusserlich komplette Il-18D ist in eine statische Ausstellung gegangen! Damit scheint eine weitere

    mehr...
  • Savastleyka Air Museum

    Savastleyka Air Museum

    Einen seltenen Einblick in die Geschichte der sowjetischen Abfängjägergeschichte bekommt man im Savastleyka Air Museum. Kein öffentliches Museum, eine Ausstellung

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1

Heute absolvierte der erste NH90 in der Konfiguration als taktischer Transporthubschrauber (TTH) für Frankreich am Eurocopter-Standort in Marignane seinen Jungfernflug. Während des einstündigen Einsatzes wurden dynamische Systemstests, Beurteilungen der Flugeigenschaften des NH90 TTH sowie erste Checks der Avionik durchgeführt. Anschließend flog die Besatzung den Hubschrauber zum französischen Flugversuchszentrum in Istres, wo die Flugerprobung fortgesetzt werden soll.

Der elf Tonnen schwere NH90 TTH für Frankreich ist als Plattform für taktische Transporteinsätze bei Tag und Nacht in jeder Umgebung auf Missionen wie Such- und Rettungsflüge, Personenbergung und die Evakuierung von Verwundeten ausgelegt. Der NH90 TTH wird nach und nach die bei den französischen Heeresfliegern (ALAT) bisher eingesetzten Hubschrauber des Typs Puma und Super Puma in ihren Hauptaufgaben ersetzen. Zwischen dem NH90 TTH und der Marineversion NH90 NFH, die bereits bei der französischen Marine im Einsatz ist, besteht eine weitreichende Kommunalität, die unter anderem auch die Bereiche der Logistik und des Service umfasst.

Frankreich hat insgesamt 34 NH90 TTH bestellt, und der erste Hubschrauber in dieser Konfiguration soll Ende 2011 von den Heeresfliegern des Landes übernommen werden.

Quelle: eads.com

 

Galerie

20190817192519 635f815b 2s
532
14.06.19
20200621142650 28622a2f 2s
372
29.08.19
20171122154209 A4ede902 2s
1135
17.09.16

Hier kannst Du JetJournal.net einmalig oder dauerhaft unterstützen.