neueste Beiträge

  • Tornados und Gripen

    Tornados und Gripen

    Um deutsche Tornados zu sehen gibt es Möglichkeiten. Aber nicht mehr ganz so viele. In zwei Geschwadern stationiert siehst Du

    mehr...
  • Eine Il-18 hat überlebt!

    Eine Il-18 hat überlebt!

    Ein seltenes Bild: eine neu lackierte und äusserlich komplette Il-18D ist in eine statische Ausstellung gegangen! Damit scheint eine weitere

    mehr...
  • Savastleyka Air Museum

    Savastleyka Air Museum

    Einen seltenen Einblick in die Geschichte der sowjetischen Abfängjägergeschichte bekommt man im Savastleyka Air Museum. Kein öffentliches Museum, eine Ausstellung

    mehr...
  • Tupolew ANT-35 / PS-35

    Tupolew ANT-35 / PS-35

    Von der Tupolew ANT-35, später PS-35 genannt, existieren kaum eine Handvoll Bilder. Durch Zufall sind wir an eine kleine Serie

    mehr...
  • Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Das 47. Selbstständige Garde Aufklärungs Regiment (47. OGRAP, auch 47. GRAP bezeichnet) in Shatalovo gehörte um die Jahrtausendwende der 16.

    mehr...
  • Hangar 10 - Fly In 2019

    Hangar 10 - Fly In 2019

    Es ist keine Airshow! Auch wenn hier in der Rubrik Airshow gelistet, das Fly In Heringsdorf 2019 / Hangar 10 ist

    mehr...
  • MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    Endlich! Nach 14 Jahren wieder MAKS. Nicht dass zwischenzeitlich keine Moskauer Aeroshow stattfand, aber mein Besuchs-Fokus konzentrierte sich zwischenzeitlich auf

    mehr...
  • 70 Jahre Luftbrücke Berlin

    70 Jahre Luftbrücke Berlin

    Zum Jahrestag Nummer 70 der Luftbrücke Berlin fand sich der Verein Berlin Airlift 70 zusammen, um nach eigenen Angaben mehr

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1

Der Prototyp des für Frankreich entwickelten Unterstützungs- und Kampfhubschraubers Tiger HAD absolvierte seinen Erstflug am Eurocopter Standort im französischen Marignane. Damit wurde ein wichtiger Schritt der Qualifizierung (Block 1) abgeschlossen. Der Tiger HAD ist eines von vier Modellen aus Eurocopters Mehrzweck- Kampfhubschrauber-Familie Tiger.

Für die nächsten Monate plant Eurocopter gemeinsame Erprobungs- und Entwicklungsflüge dieser Version des Tiger HAD zusammen mit dem ersten spanischen Tiger HAD, der nach seiner Überführung nach Spanien und der Vorbereitung dort seit drei Monaten eine weitere Phase der Flugerprobung durchläuft.

Der Tiger HAD hat eine maximale Startmasse von 6,6 Tonnen, ein leistungsfähigeres MTR390- Triebwerk, ein verbessertes optisches Visier, ein Freund-Feind-Abfragesystem (IFF), einen verbesserten Schutz vor ballistischen Bedrohungen sowie ein neues System für die elektronische Kampfführung (EloKa). Zudem werden die für Frankreich bestimmten Tiger HADs mit Startvorrichtungen für die Luft- Boden-Lenkflugkörper Hellfire ausgestattet. Damit eignet sich der Kampfhubschrauber für verschiedene Missionen mit den unterschiedlichsten Anforderungen wie bewaffnete Aufklärungs-, Begleitschutz- und Kampfmissionen.

Bislang wurden 64 Tiger HADs in Auftrag gegeben: 40 von Frankreich und 24 von Spanien (davon sechs als Nachrüstungen bereits ausgelieferter HAP-Versionen). Die hochmoderne Tiger-Kampfhubschrauber-Familie umfasst vier Hauptversionen. Bisher wurden insgesamt 206 dieser Hubschrauber in Auftrag gegeben. Derzeit sind 64 Hubschrauber des Typs Tiger in vier Ländern im Einsatz: Frankreich, Deutschland, Spanien und Australien. Drei der französischen Hubschrauber bewähren sich bereits seit über 16 Monaten im Einsatz in Afghanistan.

Quelle: eads.com

 

Galerie

20190423031853 6efd03cc 2s
347
01.04.16
20171122100530 04ae994f 2s
387
31.08.16
20171221163226 Da6ad2d5 2s
488
15.07.17