• Airpark Zruc 2017

    Airpark Zruc 2017

  • SIAF 2017

    SIAF 2017

  • 100 Jahre Flughafen Lübeck

    100 Jahre Flughafen Lübeck

  • Memorial Airshow 2017

    Memorial Airshow 2017

  • Tag der Bundeswehr 2017 Fassberg

    Tag der Bundeswehr 2017 Fassberg

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

neueste Beiträge

  • Neue JetJournal Galerie online

    Neue JetJournal Galerie online

    Seit 1.Februar 2018 ist unsere neue Galerie online. Sie kann aus dem Portal www.jetjournal.net über den Link Galerie oder direkt

    mehr...
  • Airpark Zruc 2017

    Airpark Zruc 2017

    Eines der vier größeren Luftfahrtmuseen in Tschechien ist der Airpark Zruc. Von jeher eine private Sammlung der Familie Tarantik, konnten

    mehr...
  • SIAF 2017

    SIAF 2017

    Das Slowakische Internationale Air Fest 2017, kurz SIAF lockte wieder Tausende Besucher in den mittelslowakischen Ort Sliac bei Zvolen. Da

    mehr...
  • 100 Jahre Flughafen Lübeck

    100 Jahre Flughafen Lübeck

    Der Flughafen Lübeck wurde vor 100 Jahren gegründet und feierte Anfang September 2017 seinen dreistelligen Geburtstag. Warum feiert man den

    mehr...
  • Memorial Airshow 2017

    Memorial Airshow 2017

    Unter den Namen Memorial Airshow hindet im Norden der Tschechischen Republik alle 2 Jahre eine kleine Airshow statt. Klein, nicht

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2017 Fassberg

    Tag der Bundeswehr 2017 Fassberg

    Zum dritten Tag der Bundeswehr wurde 2017 auch in Fassberg geladen. Typisch Lüneburger Heide ist der Fliegerhorst Fassberg an 364

    mehr...
  • Hafengeburtstag Hamburg 2017

    Hafengeburtstag Hamburg 2017

    Zu einem guten Hafengeburtstag gehört Wasser. Und Schiffe. Und Besucher. Und Hubschrauber. Warum Hubschrauber? Aktuell sind Hubschrauber die schnellste Möglichkeit

    mehr...
  • Foto Archiv MiG & Co

    Foto Archiv MiG & Co

    In unserem Foto-Archiv liegen viele Dias, die wir vor Jahren erstellt haben. Diese Bilder wurden bislang noch nicht veröffentlicht. Obwohl

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • Wir arbeiten an der Zukunft

    Liebe Fans und Gäste, Im Moment erscheinen neue Inhalte verzögert auf unseren Seiten. Der Grund: wir arbeiten an der technischen Umsetzung einer neuen Galerie. Die neue Galerie wird schneller, einfacher bedienbar, schneller zu finden und deutlich größer werden. Aktuell übernehmen mehr...
  • 1

Airbus hat seine Auslieferungen bereits zum neunten Mal in Folge gesteigert und einen neuen Unternehmensrekord aufgestellt. 2010 wurden 510 Flugzeuge (2009: 498) an 94 Kunden (darunter 19 Neukunden) ausgeliefert. Diese Zahl teilt sich auf in 401 Flugzeuge der A320-Familie, 91 A330/A340 und 18 A380. Im Geschäftsbereich Militärflugzeuge lieferte Airbus 20 leichte und mittelschwere Transportflugzeuge (CN235 und C295) aus und übertraf damit die Zahl der Auslieferungen von 2009 um vier Flugzeuge.

Airbus gewann 2010 insgesamt 644 Neuaufträge (netto 574). Der Gesamtwert der Aufträge belief sich brutto auf über 84 Mrd. US-Dollar (74 Mrd. US-Dollar netto) zu Listenpreisen. Dies entspricht nach Einheiten 51 Prozent des weltweiten Brutto-Marktanteils aller im Jahr 2010 bestellten Flugzeuge in der Kategorie mit mehr als 100 Sitzen (52 Prozent netto). Airbus verzeichnete 21 neue Aufträge für seine militärischen Transportflugzeuge CN235 und CN295.

Die Neuaufträge unterteilen sich nach Produkten in 452 Flugzeuge der A320-Familie, 160 Flugzeuge der A330/A340/A350 XWB-Familie und 32 A380. Der Airbus-Auftragsbestand bei den Verkehrsflugzeugen belief sich Ende 2010 auf insgesamt 3.552 Flugzeuge im Wert von mehr als 480 Mrd. US-Dollar zu Listenpreisen. Dies entspricht etwa sechs Jahre volle Auslastung der Produktion. Der Auftragsbestand bei den Militärflugzeugen lag bei 247 Flugzeugen.

In 2010 führte Airbus die A320neo ("New Engine Option") ein, die 15 Prozent weniger Treibstoff verbraucht. Dies entspricht einer Reduzierung der CO2-Emissionen von jährlich bis zu 3.600 Tonnen pro Flugzeug. Die A350XWB gewann 2010 weiterhin wichtige strategische Kampagnen, so dass die Zahl der Aufträge für diese Flugzeugfamilie bis zum Jahresende auf insgesamt 583 Aufträge von 36 Kunden anstieg. Auf industrieller Seite startete die Fertigung der ersten A350XWB-Komponenten und Baugruppen auf Sektionsebene. Außerdem wurde der Flugsteuerungs-Prüfstand ("Iron Bird") in Betrieb genommen.

Das A400M-Programm verzeichnet mit seinen vier Entwicklungsflugzeugen gute Fortschritte. Bei 300 Testflügen wurden bereits mehr als 1.000 Flugstunden absolviert. Der Start der A400M-Serienproduktion steht unmittelbar bevor und die Erteilung der zivilen Zulassung ist noch vor Ende des Jahres geplant.

Für die A330 MRTT, das Airbus Mehrzweck-Transport- und Tankflugzeug, wurde in 2010 die zivile und militärische Zulassung erteilt. Fünf Flugzeuge fliegen bereits und vier weitere werden derzeit umgerüstet. Die ersten beiden MRTT-Flugzeuge für die Royal Australian Air Force (RAAF) werden in Kürze ausgeliefert.

Quelle: eads.com

{ads2}