• Airpark Zruc 2017

    Airpark Zruc 2017

  • SIAF 2017

    SIAF 2017

  • 100 Jahre Flughafen Lübeck

    100 Jahre Flughafen Lübeck

  • Memorial Airshow 2017

    Memorial Airshow 2017

  • Tag der Bundeswehr 2017 Fassberg

    Tag der Bundeswehr 2017 Fassberg

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

neueste Beiträge

  • Neue JetJournal Galerie online

    Neue JetJournal Galerie online

    Seit 1.Februar 2018 ist unsere neue Galerie online. Sie kann aus dem Portal www.jetjournal.net über den Link Galerie oder direkt

    mehr...
  • Airpark Zruc 2017

    Airpark Zruc 2017

    Eines der vier größeren Luftfahrtmuseen in Tschechien ist der Airpark Zruc. Von jeher eine private Sammlung der Familie Tarantik, konnten

    mehr...
  • SIAF 2017

    SIAF 2017

    Das Slowakische Internationale Air Fest 2017, kurz SIAF lockte wieder Tausende Besucher in den mittelslowakischen Ort Sliac bei Zvolen. Da

    mehr...
  • 100 Jahre Flughafen Lübeck

    100 Jahre Flughafen Lübeck

    Der Flughafen Lübeck wurde vor 100 Jahren gegründet und feierte Anfang September 2017 seinen dreistelligen Geburtstag. Warum feiert man den

    mehr...
  • Memorial Airshow 2017

    Memorial Airshow 2017

    Unter den Namen Memorial Airshow hindet im Norden der Tschechischen Republik alle 2 Jahre eine kleine Airshow statt. Klein, nicht

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2017 Fassberg

    Tag der Bundeswehr 2017 Fassberg

    Zum dritten Tag der Bundeswehr wurde 2017 auch in Fassberg geladen. Typisch Lüneburger Heide ist der Fliegerhorst Fassberg an 364

    mehr...
  • Hafengeburtstag Hamburg 2017

    Hafengeburtstag Hamburg 2017

    Zu einem guten Hafengeburtstag gehört Wasser. Und Schiffe. Und Besucher. Und Hubschrauber. Warum Hubschrauber? Aktuell sind Hubschrauber die schnellste Möglichkeit

    mehr...
  • Foto Archiv MiG & Co

    Foto Archiv MiG & Co

    In unserem Foto-Archiv liegen viele Dias, die wir vor Jahren erstellt haben. Diese Bilder wurden bislang noch nicht veröffentlicht. Obwohl

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • Wir arbeiten an der Zukunft

    Liebe Fans und Gäste, Im Moment erscheinen neue Inhalte verzögert auf unseren Seiten. Der Grund: wir arbeiten an der technischen Umsetzung einer neuen Galerie. Die neue Galerie wird schneller, einfacher bedienbar, schneller zu finden und deutlich größer werden. Aktuell übernehmen mehr...
  • 1

Die 15 Eurofighter des Österreichischen Bundesheeres absolvierten seit der Übernahme der Luftraumüberwachung im Juni 2008 bereits 3.200 Flugstunden. Im Jahr 2011 waren die Eurofighter bisher 600 Stunden in der Luft. 2010 wurden 1.205
Flugstunden absolviert. Insgesamt wurden seit Mitte 2008 von den Heeres-Flugzeugen 194 "Priorität Alpha"-Einsätze geflogen. Dabei werden unerlaubt in den österreichischen Luftraum einfliegende Luftfahrzeuge oder Flugzeuge, die ohne Funkkontakt sind, abgefangen
und identifiziert. "Priorität Beta"-Einsätze - das sind alle Flüge, die zur Ausbildung für oder zur Übung von "Priorität Alpha"-Flügen dienen - wurden 1.236 geflogen.

Die Eurofighter, die nach wie vor in der Einführungsphase sind, überwachen im Verbund mit anderen Flugzeugen und dem Radarsystem Goldhaube den österreichischen Luftraum.

Die 15 Eurofighter des Österreichischen Bundesheeres absolvierten seit der Übernahme der Luftraumüberwachung im Juni 2008 bereits 3.200 Flugstunden. Das entspricht einer Dauer von 134 Tagen, an denen die Jets ununterbrochen fliegen würden. Das würde einem durchgehenden Flug von 1. Jänner bis 14. Mai entsprechen. Anschaulich und plakativ dargestellt haben die österreichischen Eurofighter dabei etwa 63 Mal die Erde umrundet und 1.480 Mal den Staat Österreich überflogen.

Im Jahr 2011 waren die Eurofighter bisher 600 Stunden in der Luft. 2010 wurden 1.205 Flugstunden absolviert. Insgesamt wurden seit Mitte 2008 von den Heeres-Flugzeugen 194 "Priorität Alpha"-Einsätze geflogen. Dabei werden unerlaubt in den österreichischen Luftraum einfliegende Luftfahrzeuge oder Flugzeuge, die ohne Funkkontakt sind, abgefangen und identifiziert. "Priorität Beta"-Einsätze - das sind alle Flüge, die zur Ausbildung für oder zur Übung von "Priorität Alpha"-Flügen dienen - wurden 1.236 geflogen.

Die Eurofighter, die nach wie vor in der Einführungsphase sind, überwachen im Verbund mit anderen Flugzeugen und dem Radarsystem Goldhaube den österreichischen Luftraum. 

Quelle: bundesheer.at

Image
Photo: Archiv JetJournal
 

Yesterday News

Heute vor 13 Jahren