neueste Beiträge

  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    Der 2018er Tiger Meet Zirkus machte Station in Poznan. Allgemein als NTM (NATO Tiger Meet) bezeichnet, obwohl weder alle Teilnehmer

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Zum Vierten Male in Folge lud die Luftwaffe auch 2018 ein, zum Tag der Bundeswehr. Als nördlicher Fliegerhorst war Wunstorf

    mehr...
  • ILA  2018

    ILA 2018

    ILA 2018 - Die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung 2018 am Flughafen Berlin-Brandenburg (BER) ist keine Berlin Air Show mehr. Nichts mehr

    mehr...
  • Neue JetJournal Galerie online

    Neue JetJournal Galerie online

    Seit 1.Februar 2018 ist unsere neue Galerie online. Sie kann aus dem Portal www.jetjournal.net über den Link Galerie oder direkt

    mehr...
  • Airpark Zruc 2017

    Airpark Zruc 2017

    Eines der vier größeren Luftfahrtmuseen in Tschechien ist der Airpark Zruc. Von jeher eine private Sammlung der Familie Tarantik, konnten

    mehr...
  • SIAF 2017

    SIAF 2017

    Das Slowakische Internationale Air Fest 2017, kurz SIAF lockte wieder Tausende Besucher in den mittelslowakischen Ort Sliac bei Zvolen. Da

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • Galerieumstellung abgeschlossen

    Liebe Fans und Gäste, seit Ende des Jahres 2017 stellten wir unsere Galerie auf eine neue Software (Piwigo) um. Dieser Prozess ist nun abgeschlossen. Wir glauben, dass wir nun mit einer zukunftssicheren, modernen und benutzerfreundlichen Lösung für die nächsten Jahre mehr...
  • 1

Jedes Jahr stehen die Seelotsen am französischen Seehafen Dünkirchen 5800 Schiffen bei der Ein- und Ausfahrt zur Seite, 1450 Mal kommt dabei ein Hubschrauber zum Einsatz. Jetzt wird für diesen anspruchsvollen Dienst eine EC135 von Eurocopter herangezogen, die Tag und Nacht für höchste Sicherheit und Zuverlässigkeit sorgt.

Eurocopters Know-how in Sachen maritime Dienstleistungen hat den Lotsendienst am Hafen von Dünkirchen erneut überzeugt, einer der größten Häfen Frankreichs, gelegen an der Nordseeküste nahe der meist befahrenen Wasserstraßen der Welt. Mit Blick auf die Verfügbarkeit und die Sicherheit der Schiffe haben sich die Lotsen für die EC135 entschieden und damit ihr seit 1990 unerschüttertes Vertrauen in Eurocopter bekräftigt. Die EC135 wird eine AS355 Ecureuil ersetzen, die seit dem Jahr 2000 im Einsatz war.

Erreicht ein Schiff das Hafengebiet, schickt der Lotsendienst ihm einen Lotsen an Bord, der es zur Hafeneinfahrt leitet. Seit 1990 wurden fast 35.000 Schiffe mit dem Hubschrauber angeflogen, in 77 % der Fälle wurde der Lotse mit einer Winde abgeseilt. Nahe gelegene Schiffe werden von sog. Lotsenbooten angefahren; ist das Schiff weiter entfernt, können die Lotsen mit dem Hubschrauber schnell dorthin gebracht werden.

Die Maschine der Dünkirchner Schiffslotsen wird in Transportkonfiguration ausgeliefert und verfügt über eine Winde sowie ein entsprechend angepasstes Avioniksystem. Den 30 Lotsen stehen insgesamt eine Radarstation, fünf Boote und die EC135 zur Verfügung. 

Quelle: eads.com

Yesterday News

Heute vor 9 Jahren

Galerie

20180902205511 9c16104e 2s
71
18.05.18
20180708181425 100be4ce 2s
134
28.04.18
20180909202233 F1dd043d 2s
68
18.05.18