neueste Beiträge

  • MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    Endlich! Nach 14 Jahren wieder MAKS. Nicht dass zwischenzeitlich keine Moskauer Aeroshow stattfand, aber mein Besuchs-Fokus konzentrierte sich zwischenzeitlich auf

    mehr...
  • 70 Jahre Luftbrücke Berlin

    70 Jahre Luftbrücke Berlin

    Zum Jahrestag Nummer 70 der Luftbrücke Berlin fand sich der Verein Berlin Airlift 70 zusammen, um nach eigenen Angaben mehr

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2019

    Tag der Bundeswehr 2019

    Jagel oder Fassberg? Im Norden Deutschlands hat man zum Tag der Bundeswehr 2019 die Qual der Wahl. Wohin gehen? Jagel,

    mehr...
  • Green Griffin 2019

    Green Griffin 2019

    Seit Jahren gab es keine so groß angelegte Übung ind er Lüneburger Heide - abgesehen von den Truppenübungsplätzen - wie aktuell Green

    mehr...
  • Kaserne / Standort Rathenow 1999

    Kaserne / Standort Rathenow 1999

    In den 1990er Jahren war es noch möglich, alte, aufgelassene Standorte der sowjetischen Streitkräfte in Deutschland (GSSD) zu besuchen. Für

    mehr...
  • Belgian Air Force Days 2018

    Belgian Air Force Days 2018

    Was gibt´s Neues in Belgien? Für bekannte F-16 nach Kleine Brogel fahren, lohnt sich das? Noch gibt es zum Tag

    mehr...
  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1

Seit heute ergänzt die erste Boeing 737-800 mit dem neuen Triebwerkstyp CFM56-7BE die airberlin Flotte. Das Flugzeug mit der Registration D-ABKW ist zugleich auch eine der ersten an eine europäische Airline ausgelieferte Boeing 737NG mit der fortschrittlichen Triebwerkstechnologie. Die Triebwerksoptimierung geht Hand in Hand mit Modifizierungen im Bereich der Aerodynamik wie zum Beispiel stromlinienförmig designten Signallichtern. Laut Hersteller soll das CFM56-7BE Triebwerk in Kombination mit den von Boeing durchgeführten Modifizierungen bis zu zwei Prozent Kerosin und damit bis zu zwei Prozent CO2-Emissionen sparen. Zudem sollen bei der Triebwerkswartung Kosteneinsparungen von bis zu vier Prozent möglich sein.

Alle neu ausgelieferten Boeing 737 der Next-Generation-Familie werden ab jetzt über diese Modifizierungen verfügen und damit die Umweltbilanz von airberlin weiter verbessern. Voraussichtlich 8.971 Tonnen CO2 wird die airberlin Flotte allein durch dieses Optimierungspaket im Zeitraum von einem Jahr sparen. Diese Menge an Kohlendioxid entspricht den Emissionen von 460 Flügen mit einer Boeing 737-800 von Berlin-Tegel nach Palma de Mallorca.

Quelle: airberlin.com

Yesterday News

Heute vor 91 Jahren

Galerie

20180923204314 C32c06c2 2s
275
25.08.18
20171122154209 38e80dc1 2s
247
26.08.17
20190422132421 Dd27cadf 2s
39
14.07.18