neueste Beiträge

  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    Der 2018er Tiger Meet Zirkus machte Station in Poznan. Allgemein als NTM (NATO Tiger Meet) bezeichnet, obwohl weder alle Teilnehmer

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Zum Vierten Male in Folge lud die Luftwaffe auch 2018 ein, zum Tag der Bundeswehr. Als nördlicher Fliegerhorst war Wunstorf

    mehr...
  • ILA  2018

    ILA 2018

    ILA 2018 - Die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung 2018 am Flughafen Berlin-Brandenburg (BER) ist keine Berlin Air Show mehr. Nichts mehr

    mehr...
  • Neue JetJournal Galerie online

    Neue JetJournal Galerie online

    Seit 1.Februar 2018 ist unsere neue Galerie online. Sie kann aus dem Portal www.jetjournal.net über den Link Galerie oder direkt

    mehr...
  • Airpark Zruc 2017

    Airpark Zruc 2017

    Eines der vier größeren Luftfahrtmuseen in Tschechien ist der Airpark Zruc. Von jeher eine private Sammlung der Familie Tarantik, konnten

    mehr...
  • SIAF 2017

    SIAF 2017

    Das Slowakische Internationale Air Fest 2017, kurz SIAF lockte wieder Tausende Besucher in den mittelslowakischen Ort Sliac bei Zvolen. Da

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • Galerieumstellung abgeschlossen

    Liebe Fans und Gäste, seit Ende des Jahres 2017 stellten wir unsere Galerie auf eine neue Software (Piwigo) um. Dieser Prozess ist nun abgeschlossen. Wir glauben, dass wir nun mit einer zukunftssicheren, modernen und benutzerfreundlichen Lösung für die nächsten Jahre mehr...
  • 1

ufthansa und Boeing testen vom 6. Dezember bis zum 9. Dezember am Frankfurter Flughafen die Bodenprozesse für die neue Boeing 747-8 Intercontinental. Bei den Probeläufen werden die wichtigsten Bodenabfertigungsprozesse der 747-8 Intercontinental wie Beladung,  Reinigung, Betankung, Andocken an Gebäudepositionen, etc. an den Einrichtungen der Lufthansa Heimatbasis Frankfurt Rhein-Main durchgeführt. Techniker und Wartungsmitarbeiter werden spezielle Werkzeuge für das neue Flugzeug testen und Stellproben in den Wartungshangars machen. Zudem werden die Crews den Einsatz der Bodenabfertigungsgeräte vom Catering-Hubwagen bis zum Tankfahrzeug an der 747-8 Intercontinental prüfen. Diese „Generalprobe“ ist notwendig, um für Crews und Fluggäste eine reibungslose Einführung des Flugzeugs in die Lufthansa-Langstreckenflotte Anfang 2012 zu gewährleisten.

Das Flugzeug wird nach einem etwa neunstündigen Flug von Seattle voraussichtlich am späten Nachmittag mitteleuropäischer Zeit des 6. Dezember auf dem Frankfurter Flughafen landen. Den Flug werden Piloten von Boeing gemeinsam mit drei Piloten der Lufthansa durchführen.  Am frühen Nachmittag des 9. Dezember wird die 747-8 Intercontinental in Frankfurt zum Rückflug nach Seattle starten.

Das Flugzeug mit der Boeing-Seriennummer RC021 ist eines von drei Flugzeugen, die von Boeing in der Flugtestflotte 747-8 Intercontinental eingesetzt werden. Die „RC021“ wurde vor allem für Tests der Kabinensysteme, darunter Beheizung und Klimatisierung sowie Kabinenbeleuchtung und Bordküchen genutzt.

Quelle: presse.lufthansa.com

Galerie

20180501132436 337248fa 2s
81
28.04.18
20180728134200 034f9e1f 2s
79
07.06.18
20180610182814 470ea087 2s
68
27.04.18