neueste Beiträge

  • Aviamuseum Kurgan

    Aviamuseum Kurgan

    Im Süden Russlands, kurz vor der Grenze zu Kasachstan liegt die Stadt Kurgan. Hier, in einem Zentrum der Schwermetallindustrie gibt

    mehr...
  • Tornados und Gripen

    Tornados und Gripen

    Um deutsche Tornados zu sehen gibt es Möglichkeiten. Aber nicht mehr ganz so viele. In zwei Geschwadern stationiert siehst Du

    mehr...
  • Eine Il-18 hat überlebt!

    Eine Il-18 hat überlebt!

    Ein seltenes Bild: eine neu lackierte und äusserlich komplette Il-18D ist in eine statische Ausstellung gegangen! Damit scheint eine weitere

    mehr...
  • Savastleyka Air Museum

    Savastleyka Air Museum

    Einen seltenen Einblick in die Geschichte der sowjetischen Abfängjägergeschichte bekommt man im Savastleyka Air Museum. Kein öffentliches Museum, eine Ausstellung

    mehr...
  • Tupolew ANT-35 / PS-35

    Tupolew ANT-35 / PS-35

    Von der Tupolew ANT-35, später PS-35 genannt, existieren kaum eine Handvoll Bilder. Durch Zufall sind wir an eine kleine Serie

    mehr...
  • Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Das 47. Selbstständige Garde Aufklärungs Regiment (47. OGRAP, auch 47. GRAP bezeichnet) in Shatalovo gehörte um die Jahrtausendwende der 16.

    mehr...
  • Hangar 10 - Fly In 2019

    Hangar 10 - Fly In 2019

    Es ist keine Airshow! Auch wenn hier in der Rubrik Airshow gelistet, das Fly In Heringsdorf 2019 / Hangar 10 ist

    mehr...
  • MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    Endlich! Nach 14 Jahren wieder MAKS. Nicht dass zwischenzeitlich keine Moskauer Aeroshow stattfand, aber mein Besuchs-Fokus konzentrierte sich zwischenzeitlich auf

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1
Ab November dieses Jahres wird die Fernöstliche Vereinigung der russischen Luftstreitkräfte und der Luftverteidigung mit modernisierten Frontbombenflugzeugen ausgestattet.

Das teilte der Sprecher der Luftstreitkräfte Oberst Alexander Drobyschewski RIA Novosti mit.

Ihm zufolge soll der Erste der modernisierten Frontflugzeugbomber Su-24 aus Nowosibirsk geliefert werden.

„Die Flugzeugmodernisierung in der Fernöstlichen Vereinigung der Luftstreitkräfte und der Luftverteidigung war geplant. In der letzten Zeit haben wir den Jagdflugzeugen wie etwa Su-27SM mehr Aufmerksamkeit gewidmet. Jetzt sind aber die Frontbombenflugzeuge an der Reihe“, sagte Drobyschewski. „Diese Flugzeuge bekommen ein neues Leben“, fügte er hinzu.

Dem Sprecher zufolge wird die Ausstattung des Cockpits geändert: Es kommen die neuesten elektronischen Komponenten zum Einsatz, von den Armaturen verschwinden die traditionellen Zifferblätter.

Die Flugzeuge werden neue Eigenschaften bei der Steuerung, Navigation und Gefechtsführung haben, so Drobyschewski.

(RIA Novosti)

Anmerkung der Redaktion: gemeint ist die Version Su-24 M2 

Yesterday News

Heute vor 32 Jahren

Galerie

20171122154209 92cc0935 2s
565
26.08.17
20171122154209 9d70181a 2s
467
24.06.17
20200129121725 17b97a0d 2s
202
28.09.19