neueste Beiträge

  • Tornados und Gripen

    Tornados und Gripen

    Um deutsche Tornados zu sehen gibt es Möglichkeiten. Aber nicht mehr ganz so viele. In zwei Geschwadern stationiert siehst Du

    mehr...
  • Eine Il-18 hat überlebt!

    Eine Il-18 hat überlebt!

    Ein seltenes Bild: eine neu lackierte und äusserlich komplette Il-18D ist in eine statische Ausstellung gegangen! Damit scheint eine weitere

    mehr...
  • Savastleyka Air Museum

    Savastleyka Air Museum

    Einen seltenen Einblick in die Geschichte der sowjetischen Abfängjägergeschichte bekommt man im Savastleyka Air Museum. Kein öffentliches Museum, eine Ausstellung

    mehr...
  • Tupolew ANT-35 / PS-35

    Tupolew ANT-35 / PS-35

    Von der Tupolew ANT-35, später PS-35 genannt, existieren kaum eine Handvoll Bilder. Durch Zufall sind wir an eine kleine Serie

    mehr...
  • Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Das 47. Selbstständige Garde Aufklärungs Regiment (47. OGRAP, auch 47. GRAP bezeichnet) in Shatalovo gehörte um die Jahrtausendwende der 16.

    mehr...
  • Hangar 10 - Fly In 2019

    Hangar 10 - Fly In 2019

    Es ist keine Airshow! Auch wenn hier in der Rubrik Airshow gelistet, das Fly In Heringsdorf 2019 / Hangar 10 ist

    mehr...
  • MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    Endlich! Nach 14 Jahren wieder MAKS. Nicht dass zwischenzeitlich keine Moskauer Aeroshow stattfand, aber mein Besuchs-Fokus konzentrierte sich zwischenzeitlich auf

    mehr...
  • 70 Jahre Luftbrücke Berlin

    70 Jahre Luftbrücke Berlin

    Zum Jahrestag Nummer 70 der Luftbrücke Berlin fand sich der Verein Berlin Airlift 70 zusammen, um nach eigenen Angaben mehr

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1

Die Beteiligung des russischen Flugzeugbaus an der diesjährigen ILA erfolgt auch vor dem Hintergrund zunehmender Kooperationsprogramme zwischen Flugzeugherstellern in aller Welt. Daher nutzen auch die Vertreter der neuen russischen Holding UAC (United Aircraft Corporation, russ. OAK) die Messe, „um intensive Gespräche für eine vertiefende Zusammenarbeit zu führen“, so OAK-Präsident Alexej Fedorov auf der Pressekonferenz der offiziellen Russischen Delegation. Zentraler Punkt der begleitenden Präsentation war das neue Regionalflugzeug Superjet 100, das erst vor wenigen Tagen seinen Jungfernflug absolvierte. Aber auch im Bereich der Weltraumforschung zeichnen sich gemeinsame Projekte mit Westeuropa ab, so bei der bemannten Raumfahrt und bei der Satellitennavigation. „Wir wollen die Zusammenarbeit forcieren und nutzen dafür die ILA intensiv“, so Anatolij Perminov, der Leiter der Raumfahrtbehörde Roskosmos.

Quelle: ila2008.de  

Galerie

20190504171238 0c5a45a3 2s
340
01.04.16
20180617214302 560cac96 2s
663
28.04.18
20171230203528 B2c11a61 2s
420
27.08.17