neueste Beiträge

  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    Der 2018er Tiger Meet Zirkus machte Station in Poznan. Allgemein als NTM (NATO Tiger Meet) bezeichnet, obwohl weder alle Teilnehmer

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Zum Vierten Male in Folge lud die Luftwaffe auch 2018 ein, zum Tag der Bundeswehr. Als nördlicher Fliegerhorst war Wunstorf

    mehr...
  • ILA  2018

    ILA 2018

    ILA 2018 - Die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung 2018 am Flughafen Berlin-Brandenburg (BER) ist keine Berlin Air Show mehr. Nichts mehr

    mehr...
  • Neue JetJournal Galerie online

    Neue JetJournal Galerie online

    Seit 1.Februar 2018 ist unsere neue Galerie online. Sie kann aus dem Portal www.jetjournal.net über den Link Galerie oder direkt

    mehr...
  • Airpark Zruc 2017

    Airpark Zruc 2017

    Eines der vier größeren Luftfahrtmuseen in Tschechien ist der Airpark Zruc. Von jeher eine private Sammlung der Familie Tarantik, konnten

    mehr...
  • SIAF 2017

    SIAF 2017

    Das Slowakische Internationale Air Fest 2017, kurz SIAF lockte wieder Tausende Besucher in den mittelslowakischen Ort Sliac bei Zvolen. Da

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • Frohe Weihnachten

    Das Team von JetJournal wünscht Frohe Weihnachten und bedankt sich bei allen Lesern für die Aufmerksamkeit im Jahr 2018. Wir haben in den vergangenen 10 Monaten die neue Galerie befüllt, die glücklicherweise von Euch sehr gut besucht wird. Aktuell sind mehr...
  • 1

Erstmals präsentiert sich die russische Hubschrauberindustrie auf der ILA 2010 unter dem gemeinsamen Dach der neu gegründeten Russian Helicopters JSC. Hier haben sich zwölf Konstruktionsbüros, Herstellerwerke und Zulieferunternehmen zusammengeschlossen, darunter die bekannten Unternehmen Mil, Kamov, Kazan und Rostvertol. Einer der Schwerpunkte der Präsentation ist der neue Transporthubschrauber Mi-171M, der die jüngste Weiterentwicklung aus der bewährten Mi-8/Mi-17-Familie darstellt. Der erste Prototyp soll im kommenden Jahr in Ulan-Ude gebaut werden, die Musterzulassung ist für 2012 geplant. Ein Jahr später soll die Serienproduktion beginnen. Eine futuristisch wirkende Studie ist der Hochgeschwindigkeitshubschrauber Mi-X, der bis zu 25 Passagiere mit 500 Stundenkilometern über eine Distanz von 1.500 Kilometern transportieren kann. „Mit der Teilnahme an der ILA 2010 kann unsere Holding die aktuellsten Entwicklungen in der Helikopterproduktion, basierend auf innovativen Technologien, demonstrieren und von den Erfahrungen unserer amerikanischen und europäischen Partner lernen“, sagte Andrei Shibitov, Chief Operating Officer von Russian Helicopters.

Quelle: ila-berlin.de

Galerie

20171122154209 325dd9ed 2s
127
26.07.16
20181028163517 40d942f3 2s
72
18.02.18
20171122154209 4e682bda 2s
157
17.09.16