neueste Beiträge

  • Stearman and Friends 2021

    Stearman and Friends 2021

    Seit mehr als 30 Jahren fahre ich daran vorbei. An Bienenfarm. Auf dem Weg nach Berlin, den mein Auto mehrmals

    mehr...
  • Neues russisches Kampfflugzeug auf der MAKS

    Der russische ROSTEC Konzern wird auf der MAKS 2021 einen neues russisches Kampfflugzeug präsentieren. Mit der Frage "Wanna see me

    mehr...
  • Monino 2019

    Monino 2019

    Viele einleitende Worte zur Sammlung in Monino bei Moskau muss man nicht verlieren. Es ist bekannt, dass sich hier eines

    mehr...
  • MiGs in Achtubinsk

    MiGs in Achtubinsk

    Immer wenn ein Flugzeug in die militärische Nutzung in Russland und vormals in der Sowjetunion übernommen wird, findet eine ausführliche

    mehr...
  • Aviamuseum Kurgan

    Aviamuseum Kurgan

    Im Süden Russlands, kurz vor der Grenze zu Kasachstan liegt die Stadt Kurgan. Hier, in einem Zentrum der Schwermetallindustrie gibt

    mehr...
  • Tornados und Gripen

    Tornados und Gripen

    Um deutsche Tornados zu sehen gibt es Möglichkeiten. Aber nicht mehr ganz so viele. In zwei Geschwadern stationiert siehst Du

    mehr...
  • Eine Il-18 hat überlebt!

    Eine Il-18 hat überlebt!

    Ein seltenes Bild: eine neu lackierte und äusserlich komplette Il-18D ist in eine statische Ausstellung gegangen! Damit scheint eine weitere

    mehr...
  • Savastleyka Air Museum

    Savastleyka Air Museum

    Einen seltenen Einblick in die Geschichte der sowjetischen Abfängjägergeschichte bekommt man im Savastleyka Air Museum. Kein öffentliches Museum, eine Ausstellung

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1

Jean Botti, Chief Technical Officer (CTO) von EADS, und Viktor Wekselberg, Executive President der Skolkowo-Stiftung, wollen die Kooperation in Forschung und Technologie intensivieren. In einer Absichtserklärung unterstreicht EADS die Absicht, sich am russischen Innovationszentrum Skolkowo, einem in der Region Moskau geplanten Technologiepark, zu beteiligen. Das Dokument wurde am Mittwoch in Paris unterzeichnet.

Gemäß dieser Vereinbarung wird EADS in Skolkowo ein Forschungszentrum einrichten, das folgende Gebiete abdecken wird: Luft- und Raumfahrttechnologie einschließlich Telekommunikation und Navigation, effiziente Energietechnologien, Informationstechnologien. Das Zentrum wird zudem mit dem Technologie-Institut Skolkowo und anderen russischen Forschungseinrichtungen zusammenarbeiten, um Technologien von gemeinsamem Interesse zu identifizieren.

Quelle: eads.com

Galerie

20181107205326 761c409a 2s
928
30.03.18
20190223212705 E092a961 2s
853
08.09.18
20191106210958 367ae71f 2s
464
30.08.19

Hier kannst Du JetJournal.net einmalig oder dauerhaft unterstützen.