neueste Beiträge

  • Kaserne / Standort Rathenow 1999

    In den 1990er Jahren war es noch möglich, alte, aufgelassene Standorte der sowjetischen Streitkräfte in Deutschland (GSSD) zu besuchen. Für

    mehr...
  • Belgian Air Force Days 2018

    Belgian Air Force Days 2018

    Was gibt´s Neues in Belgien? Für bekannte F-16 nach Kleine Brogel fahren, lohnt sich das? Noch gibt es zum Tag

    mehr...
  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    Der 2018er Tiger Meet Zirkus machte Station in Poznan. Allgemein als NTM (NATO Tiger Meet) bezeichnet, obwohl weder alle Teilnehmer

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Zum Vierten Male in Folge lud die Luftwaffe auch 2018 ein, zum Tag der Bundeswehr. Als nördlicher Fliegerhorst war Wunstorf

    mehr...
  • ILA  2018

    ILA 2018

    ILA 2018 - Die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung 2018 am Flughafen Berlin-Brandenburg (BER) ist keine Berlin Air Show mehr. Nichts mehr

    mehr...
  • Neue JetJournal Galerie online

    Neue JetJournal Galerie online

    Seit 1.Februar 2018 ist unsere neue Galerie online. Sie kann aus dem Portal www.jetjournal.net über den Link Galerie oder direkt

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • Meilensteine in der Galerie

    In den Sommermonaten sind wir meist auf Flugplätzen unterwegs. Die Ausbeute stellen wir dann nach und nach in die Galerie ein. So ist der veröffentlichte Bestand dort auf über 8.000 Fotos gewachsen.In den ersten 2 Monaten des Jahres 2019 habt mehr...
  • 1
TACA, eine der wichtigsten Fluggesellschaften Lateinamerikas, hat einen Vertrag über die Festbestellung von 14 weiteren Airbus Single-Aisle-Flugzeugen unterzeichnet, zu denen auch die ersten A321 für Lateinamerika zählen.

Mit diesem Zusatzauftrag steigt die Gesamtzahl der Airbus-Flugzeuge, die an TACA auszuliefern sind, von 12 auf 26 Einheiten (fünf A319, 16 A320 und fünf A321). Die Auslieferung dieser 26 Flugzeuge ist für den Zeitraum zwischen April 2005 und September 2009 vorgesehen.

 

TACA betreibt bereits erfolgreich eine Flotte von 32 Airbus-Flugzeugen (acht A319 und 24 A320), mit denen der gesamte amerikanische Kontinent von Kanada im Norden bis hin nach Argentinien und Chile im Süden bedient wird. Dies unterstreicht, mit welcher Flexibilität und Effizienz die A320-Familie in äußerst unterschiedlichen und anspruchsvollen Umgebungen eingesetzt werden kann.

„Die Airbus A320-Familie bietet für uns die ideale Kombination von Leistung, Zuverlässigkeit, Flexibilität und hervorragender Wirtschaftlichkeit, während unsere Passagiere in den Genuss höchsten Komforts kommen,“ sagte Roberto Knete, Chairman und Chief Executive Officer von TACA. „Wir freuen uns darauf, mit der A321 einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung Reduzierung der Betriebskosten pro Kilometer zu machen, der unseren Wettbewerbsvorteil weiter vergrößern wird.“

„Dieses neuerliche Vertrauensvotum für unsere Produkte ist uns eine große Ehre,““ sagte Noël Forgeard, President und Chief Executive Officer von Airbus. „Wir sehen diesen Auftrag als Kulmination des erstaunlichen Turnaround, den TACA vollbracht hat. TACA wird mit diesen neuen Flugzeugen in der Lage sein, vollen Nutzen aus dem Kommunalitätskonzept der A320-Familie zu ziehen, die sich zum bevorzugten Flugzeugmuster für Airlines in aller Welt entwickelt hat.“

TACA wird als erste Fluggesellschaft Lateinamerikas ab September 2005 auch die A321 betreiben. Dieses Airbus-Modell wird in der Konfiguration für den Carrier 186 Passagieren in zwei Klassen Platz bieten und die niedrigsten Betriebskosten pro Sitz in seiner Kategorie aufweisen. Als Mitglied der Airbus A320-Familie wird es die A321 TACA zudem ermöglichen, für dieses Modell die gleichen Piloten, die gleichen Kabinenbesatzungen und auch die gleichen Wartungseinrichtungen einzusetzen wie für die in der Flotte bereits vorhandenen Modelle A319 und A320 mit 120 bzw. 150 Sitzen.

Die Airbus A320-Familie ist mit fast 3 300 an über 140 Kunden und Betreiber in aller Welt verkauften Flugzeugen das bestverkaufte Verkehrsflugzeugprogramm auf dem Markt.

Die Airbus Single-Aisle-Familie zeichnet sich durch die modernste Konstruktion unter allen Flugzeugen mit Standardrumpf, die breiteste und komfortabelste Kabine, hervorragende Wirtschaftlichkeit und umfassende Kommunalität mit anderen Airbus-Modellen aus. Die Flugzeuge der A320-Familie sind zudem die einzigen Standardrumpfmodelle auf dem Markt, die mit Fly-by-Wire-Technologie fliegen.

Quelle: eads.net

Yesterday News

Heute vor 61 Jahren

Galerie

20190107015029 62b75f46 2s
40
07.09.18
20171122154209 9d70181a 2s
125
24.06.17
20180423203818 C43d71ba 2s
136
13.07.17