neueste Beiträge

  • Neues russisches Kampofflugzeug auf der MAKS

    Der russische ROSTEC Konzern wird auf der MAKS 2021 einen neues russisches Kampfflugzeug präsentieren. Mit der Frage "Wanna see me

    mehr...
  • Monino 2019

    Monino 2019

    Viele einleitende Worte zur Sammlung in Monino bei Moskau muss man nicht verlieren. Es ist bekannt, dass sich hier eines

    mehr...
  • MiGs in Achtubinsk

    MiGs in Achtubinsk

    Immer wenn ein Flugzeug in die militärische Nutzung in Russland und vormals in der Sowjetunion übernommen wird, findet eine ausführliche

    mehr...
  • Aviamuseum Kurgan

    Aviamuseum Kurgan

    Im Süden Russlands, kurz vor der Grenze zu Kasachstan liegt die Stadt Kurgan. Hier, in einem Zentrum der Schwermetallindustrie gibt

    mehr...
  • Tornados und Gripen

    Tornados und Gripen

    Um deutsche Tornados zu sehen gibt es Möglichkeiten. Aber nicht mehr ganz so viele. In zwei Geschwadern stationiert siehst Du

    mehr...
  • Eine Il-18 hat überlebt!

    Eine Il-18 hat überlebt!

    Ein seltenes Bild: eine neu lackierte und äusserlich komplette Il-18D ist in eine statische Ausstellung gegangen! Damit scheint eine weitere

    mehr...
  • Savastleyka Air Museum

    Savastleyka Air Museum

    Einen seltenen Einblick in die Geschichte der sowjetischen Abfängjägergeschichte bekommt man im Savastleyka Air Museum. Kein öffentliches Museum, eine Ausstellung

    mehr...
  • Tupolew ANT-35 / PS-35

    Tupolew ANT-35 / PS-35

    Von der Tupolew ANT-35, später PS-35 genannt, existieren kaum eine Handvoll Bilder. Durch Zufall sind wir an eine kleine Serie

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1
Die mexikanische ABC Aerolíneas hat heute eine Grundsatzvereinbarung mit Airbus über den Kauf von zehn neuen A320 plus zehn Optionen unterzeichnet und wird damit ein neuer Airbus-Kunde. Die Auslieferung der neu bestellten A320 soll im zweiten Quartal 2007 anlaufen. Der Triebwerkhersteller wurde noch nicht ausgewählt.

ABC wird seinen neuen Flugdienst unter der Marke INTERJET aufnehmen.

Interjet hat ihren Sitz am Flughafen Toluca in der Nähe von Mexiko-Stadt und wird den Liniendienst Anfang Dezember 2005 aufnehmen. Die Interjet-Flotte umfasst zunächst sieben A320, die vor kurzem in Europa von der Gesellschaft Ithe erworben wurden.

 

„Die A320 ist das Referenzmodell auf dem Low-Cost-Markt. Sie verbindet niedrigste Betriebskosten mit einem Höchstmaß an Reisekomfort für die Passagiere, Sicherheit und Betriebszuverlässigkeit – diese Kombination ist für uns einfach ideal” sagte Miguel Alemán, CEO und President von Interjet, „Interjet wird das Low-Cost-Konzept auf dem mexikanischen Markt einführen und zugleich die höchsten Standards bei der Servicequalität und Sicherheit für Geschäftsreisende auf den dichten, ertragsstarken Inlandsstrecken in Mexiko beibehalten.“

„Wir sind uns der einzigartigen Chance bewusst, die der mexikanische Markt neuen effizienten Betreibern wie Interjet bietet”, sagte Noël Forgeard, CEO und Präsident von Airbus. „Wir sind davon überzeugt, dass die A320 die richtige Wahl für das weltweit stark umkämpfte Low-Cost-Segment ist, und wünschen den Investoren, dem Management und den Mitarbeitern von Interjet viel Erfolg.“

Die A320-Familie gilt als Referenzklasse für Single-Aisle-Flugzeuge und umfasst auch die Modelle A318, A319 und A321. Sie bietet die neueste und modernste Konstruktion unter allen Standardrumpfflugzeugen und eine Kabine, die bei Passagieren eine hohe Popularität genießt, wie unabhängige Umfragen belegen. Die Flugzeuge dieser Familie zeichnen sich dank ihrer hochentwickelten aerodynamischen Konstruktion, unter anderem mit treibstoffsparenden Winglets, zentralisierter Wartung mit verlängerten Wartungsintervallen und erwiesener Zuverlässigkeit im täglichen Liniendienst durch die niedrigsten Betriebskosten aus.

Mehr als 3 500 Flugzeuge der A320-Familie wurden bisher bestellt, und über 2 450 davon sind bereits ausgeliefert. Die Airbus A320-Familie ist bei mehr als 190 Kunden und Betreibern im Einsatz.

Quelle: eads.net

Galerie

20171122154209 03a2cc0d 2s
744
12.07.16
20201106213119 0b5c70ca 2s
192
29.08.19
20180909200418 3d9ad1d3 2s
925
18.05.18

Hier kannst Du JetJournal.net einmalig oder dauerhaft unterstützen.