neueste Beiträge

  • Neues russisches Kampofflugzeug auf der MAKS

    Der russische ROSTEC Konzern wird auf der MAKS 2021 einen neues russisches Kampfflugzeug präsentieren. Mit der Frage "Wanna see me

    mehr...
  • Monino 2019

    Monino 2019

    Viele einleitende Worte zur Sammlung in Monino bei Moskau muss man nicht verlieren. Es ist bekannt, dass sich hier eines

    mehr...
  • MiGs in Achtubinsk

    MiGs in Achtubinsk

    Immer wenn ein Flugzeug in die militärische Nutzung in Russland und vormals in der Sowjetunion übernommen wird, findet eine ausführliche

    mehr...
  • Aviamuseum Kurgan

    Aviamuseum Kurgan

    Im Süden Russlands, kurz vor der Grenze zu Kasachstan liegt die Stadt Kurgan. Hier, in einem Zentrum der Schwermetallindustrie gibt

    mehr...
  • Tornados und Gripen

    Tornados und Gripen

    Um deutsche Tornados zu sehen gibt es Möglichkeiten. Aber nicht mehr ganz so viele. In zwei Geschwadern stationiert siehst Du

    mehr...
  • Eine Il-18 hat überlebt!

    Eine Il-18 hat überlebt!

    Ein seltenes Bild: eine neu lackierte und äusserlich komplette Il-18D ist in eine statische Ausstellung gegangen! Damit scheint eine weitere

    mehr...
  • Savastleyka Air Museum

    Savastleyka Air Museum

    Einen seltenen Einblick in die Geschichte der sowjetischen Abfängjägergeschichte bekommt man im Savastleyka Air Museum. Kein öffentliches Museum, eine Ausstellung

    mehr...
  • Tupolew ANT-35 / PS-35

    Tupolew ANT-35 / PS-35

    Von der Tupolew ANT-35, später PS-35 genannt, existieren kaum eine Handvoll Bilder. Durch Zufall sind wir an eine kleine Serie

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1
Eurocopter hat Admiral CG DEM (Cuerpo General Diplomado de Estado Mayor) Armando Sánchez Moreno, Mexikos Unterstaatssekretär für die Marine, in Marignane offiziell die Schlüssel zweier neuer Panther-Hubschrauber für die Marine der Vereinigten Mexikani-schen Staaten überreicht.

 

Diese Auslieferung fällt unter einen Vertrag aus dem Jahr 2003, in dem zusätzlich Optionen auf acht weitere Maschinen reserviert wurden. Dieser Auftrag stärkt die vor 25 Jahren begonnene Zusammenarbeit zwischen Mexikos Marine und Eurocopter.

Die von zwei Triebwerken des Typs Turbomeca Arriel 2C mit je 879 WPS angetriebenen Panther-Hubschrauber werden schiffsgestützt für Küstenschutz, SAR (Search and Rescue), Überwachung, die Jagd auf Drogenschmuggler sowie für Truppentransporte zum Einsatz gebracht.
Mexiko beschafft die Maschinen im Rahmen seines strategischen Modernisierungsprogramms für die Marine, die eine immer wichtigere Rolle für die Innere Sicherheit des Landes spielt.
Den Startpunkt für dieses Programm, an dem sich Eurocopter von Anfang an beteiligt, bildete 2002 ein Vertrag mit der mexikanischen Marine zur Aktualisierung ihrer Helikopterflotte, die aus Überwachungs- und Kampfhubschraubern vom Typ BO105 besteht.
Die ersten in Mexiko kampfwertgesteigerten Hubschrauber sind bereits in Betrieb. Der Panther ist einer der führenden Militärhubschrauber der 5-Tonnen-Klasse. Von den bisher verkauften 259 Maschinen wurden 78 in Marine-Version ausgeliefert.
In Südamerika hat Brasiliens Heer 36 Maschinen erworben, die bereits allesamt im Dienst stehen.
Von der Zivilversion des Panther, der Eurocopter Dauphin, wurden bislang über 490 Exemplare verkauft. Die 96 Dauphin der US-Küstenwache haben bereits beeindruckende 750.000 Flugstunden absolviert.
In jüngerer Zeit hatten sich auch Südkoreas Marinepolizei, Marokkos Marine, Griechenlands Hafenpolizei und Spaniens Küstenwache für Hubschrauber vom Typ Panther/Dauphin entschieden.
Quelle: eads.net

Galerie

20200728200720 E989e8f1 2s
338
29.08.19
20191015202842 7bdc63cf 2s
543
30.08.19
20181021183954 48207ad7 2s
625
25.08.18

Hier kannst Du JetJournal.net einmalig oder dauerhaft unterstützen.