neueste Beiträge

  • 70 Jahre Luftbrücke Berlin

    70 Jahre Luftbrücke Berlin

    Zum Jahrestag Nummer 70 der Luftbrücke Berlin fand sich der Verein Berlin Airlift 70 zusammen, um nach eigenen Angaben mehr

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2019

    Tag der Bundeswehr 2019

    Jagel oder Fassberg? Im Norden Deutschlands hat man zum Tag der Bundeswehr 2019 die Qual der Wahl. Wohin gehen? Jagel,

    mehr...
  • Green Griffin 2019

    Green Griffin 2019

    Seit Jahren gab es keine so groß angelegte Übung ind er Lüneburger Heide - abgesehen von den Truppenübungsplätzen - wie aktuell Green

    mehr...
  • Kaserne / Standort Rathenow 1999

    Kaserne / Standort Rathenow 1999

    In den 1990er Jahren war es noch möglich, alte, aufgelassene Standorte der sowjetischen Streitkräfte in Deutschland (GSSD) zu besuchen. Für

    mehr...
  • Belgian Air Force Days 2018

    Belgian Air Force Days 2018

    Was gibt´s Neues in Belgien? Für bekannte F-16 nach Kleine Brogel fahren, lohnt sich das? Noch gibt es zum Tag

    mehr...
  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    Der 2018er Tiger Meet Zirkus machte Station in Poznan. Allgemein als NTM (NATO Tiger Meet) bezeichnet, obwohl weder alle Teilnehmer

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • Meilensteine in der Galerie

    In den Sommermonaten sind wir meist auf Flugplätzen unterwegs. Die Ausbeute stellen wir dann nach und nach in die Galerie ein. So ist der veröffentlichte Bestand dort auf über 8.000 Fotos gewachsen.In den ersten 2 Monaten des Jahres 2019 habt mehr...
  • 1
Philippine Airlines hat bei Airbus neun A320 fest in Auftrag gegeben und sich Optionen auf weitere fünf Flugzeuge dieses Typs gesichert. Darüber hinaus wird die Fluggesellschaft zwei neue A320 und zwei neue A319 von GE Capital Aviation Services leasen. Die Auslieferung der neuen Flotte von Flugzeugen der Airbus A320-Familie wird im zweiten Halbjahr 2006 beginnen und sich bis 2012 erstrecken. Die A320 erhalten eine Kabine mit zwölf Sitzen in der Mabuhay Business Class sowie 144 Sitzen in der Economy Class, während die A319 mit acht Sitzen in der Mabuhay Business Class und mit 126 Sitzen in der Economy Class bestuhlt werden.

Philippine Airlines betreibt derzeit sieben A320 im Inlands- und Regionalverkehr und hat außerdem acht A330 auf wichtigen regionalen Stammstrecken sowie vier A340 für internationale Langstreckendienste im Einsatz.

 

Airbus hat mit seiner A320-Familie von Single-Aisle-Flugzeugen eine umfassende Durchdringung des asiatisch-pazifischen Markts erreicht und dort in den letzten Jahren so gut wie jede wichtige Flugzeugverkaufskampagne in der Kategorie von 100 bis 200 Sitzen für sich entschieden. Heute fliegen nahezu 440 A320 bei insgesamt 36 Airlines in dieser Region.

„Airbus ist seit langem Teil der historischen Pionierrolle, die Philippine Airlines für die Luftfahrt in der Region übernommen hat. Diese enge Partnerschaft wird mit dem heute geschlossenen Vertrag neuerlich bekräftigt. Wichtiger noch ist, dass wir unseren Kunden mit den neuen Flugzeugen ein optimiertes Produkt mit zwei Kabinenklassen bieten können, wodurch wir unsere Führungsrolle auf den Märkten, die wir bedienen, weiter verstärken,“ sagte Mariano Tenenglian, Vice Chairman und Finanzchef von Philippine Airlines.

„Philippine Airlines betreibt seit mehr als 25 Jahren Airbus-Flugzeuge, und ich bin höchst erfreut darüber, dass die positiven Erfahrungen, die das Unternehmen in den letzten Jahren mit der A320 gemacht hat, nun in wesentlicher Weise zur aktuellen Nachbestellung von Flugzeugen dieses Typs beigetragen haben. Die neuen A320 sichern Philippine Airlines die Möglichkeit einer weiteren Maximierung des Ertragspotenzials, während die Passagiere in den Genuss des höchsten heute verfügbaren Flugkomforts kommen,“ sagte Dr. Gustav Humbert, President und Chief Executive Officer von Airbus.

Quelle: eads.net

Galerie

20181229200706 A4be2973 2s
100
07.09.18
20180614211845 B4c49930 2s
181
27.04.18
20180213184844 A5eceef6 2s
330
23.06.12