neueste Beiträge

  • Aviamuseum Kurgan

    Aviamuseum Kurgan

    Im Süden Russlands, kurz vor der Grenze zu Kasachstan liegt die Stadt Kurgan. Hier, in einem Zentrum der Schwermetallindustrie gibt

    mehr...
  • Tornados und Gripen

    Tornados und Gripen

    Um deutsche Tornados zu sehen gibt es Möglichkeiten. Aber nicht mehr ganz so viele. In zwei Geschwadern stationiert siehst Du

    mehr...
  • Eine Il-18 hat überlebt!

    Eine Il-18 hat überlebt!

    Ein seltenes Bild: eine neu lackierte und äusserlich komplette Il-18D ist in eine statische Ausstellung gegangen! Damit scheint eine weitere

    mehr...
  • Savastleyka Air Museum

    Savastleyka Air Museum

    Einen seltenen Einblick in die Geschichte der sowjetischen Abfängjägergeschichte bekommt man im Savastleyka Air Museum. Kein öffentliches Museum, eine Ausstellung

    mehr...
  • Tupolew ANT-35 / PS-35

    Tupolew ANT-35 / PS-35

    Von der Tupolew ANT-35, später PS-35 genannt, existieren kaum eine Handvoll Bilder. Durch Zufall sind wir an eine kleine Serie

    mehr...
  • Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Das 47. Selbstständige Garde Aufklärungs Regiment (47. OGRAP, auch 47. GRAP bezeichnet) in Shatalovo gehörte um die Jahrtausendwende der 16.

    mehr...
  • Hangar 10 - Fly In 2019

    Hangar 10 - Fly In 2019

    Es ist keine Airshow! Auch wenn hier in der Rubrik Airshow gelistet, das Fly In Heringsdorf 2019 / Hangar 10 ist

    mehr...
  • MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    Endlich! Nach 14 Jahren wieder MAKS. Nicht dass zwischenzeitlich keine Moskauer Aeroshow stattfand, aber mein Besuchs-Fokus konzentrierte sich zwischenzeitlich auf

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1
Der große brasilianische Carrier TAM hat einen Vertrag über den Kauf von zehn A350-900 mit Optionen auf fünf weitere Flugzeuge des gleichen Typs unterzeichnet. TAM hatte den beabsichtigten Kauf der acht A350 bereits im Juni auf der Luftfahrtausstellung in Paris bekannt gegeben.

Die Auslieferung der völlig neuen A350 soll Ende 2012 anlaufen. Die Flugzeuge erhalten eine Dreiklassenbestuhlung und werden im internationalen Streckennetz von TAM eingesetzt.

Als größter Airbus-Betreiber in Lateinamerika hat TAM derzeit eine Flotte von 59 Airbus-Flugzeugen im Einsatz, die aus 36 A320, 13 A319 und zehn A330-200 besteht.

 

„Airbus versorgt uns mit den wirtschaftlichsten Flugzeugen auf dem neuesten Stand der Technik, und wir wollen die modernste Flotte Lateinamerikas betreiben, wobei Wartung und Sicherheit durch fortschrittliche Technologien weiterhin an erster Stelle stehen”, erklärte Marco Bologna, President von TAM. „Die A350 ist dabei die ideale Lösung für den Ausbau unseres Langstreckennetzes und für den Nutzen unserer Fluggäste von und nach Brasilien.“

„Wir sind stolz auf unseren Rang als bevorzugter Flugzeuglieferant von TAM und zuversichtlich, dass die A350 sämtliche Anforderungen von TAM im Hinblick auf Wirtschaftlichkeit, Technologie und Komfort erfüllen wird,“ sagte Dr. Gustav Humbert, President und Chief Executive Officer von Airbus.

Die A350-Familie soll 2010 in Dienst gestellt werden und wird zunächst zwei Mitglieder umfassen. Die A350-800 wird bei typischer Dreiklassenbestuhlung 253 Passagiere über Entfernungen von bis zu 16 300 km/8 800 nm befördern können. Die A350-900, das von TAM ausgewählte größere Schwestermodell der A350-800, wird ebenfalls in einer Dreiklassenkabine bei Reichweiten von bis zu 13 890 km/7 500 nm bis zu 300 Passagieren Platz bieten.

Quelle: eads.net

Yesterday News

Heute vor 10 Jahren
Heute vor 40 Jahren
Heute vor 42 Jahren
Heute vor 47 Jahren
Heute vor 52 Jahren
Heute vor 54 Jahren
Heute vor 56 Jahren
Heute vor 56 Jahren
Heute vor 60 Jahren
Heute vor 60 Jahren
Heute vor 61 Jahren
Heute vor 62 Jahren
Heute vor 63 Jahren
Heute vor 64 Jahren

Galerie

20180728135812 2dad828b 2s
722
07.06.18
20180423203818 C43d71ba 2s
544
13.07.17
20191003211848 29701cac 2s
323
30.08.19