neueste Beiträge

  • Kaserne / Standort Rathenow 1999

    In den 1990er Jahren war es noch möglich, alte, aufgelassene Standorte der sowjetischen Streitkräfte in Deutschland (GSSD) zu besuchen. Für

    mehr...
  • Belgian Air Force Days 2018

    Belgian Air Force Days 2018

    Was gibt´s Neues in Belgien? Für bekannte F-16 nach Kleine Brogel fahren, lohnt sich das? Noch gibt es zum Tag

    mehr...
  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    Der 2018er Tiger Meet Zirkus machte Station in Poznan. Allgemein als NTM (NATO Tiger Meet) bezeichnet, obwohl weder alle Teilnehmer

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Zum Vierten Male in Folge lud die Luftwaffe auch 2018 ein, zum Tag der Bundeswehr. Als nördlicher Fliegerhorst war Wunstorf

    mehr...
  • ILA  2018

    ILA 2018

    ILA 2018 - Die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung 2018 am Flughafen Berlin-Brandenburg (BER) ist keine Berlin Air Show mehr. Nichts mehr

    mehr...
  • Neue JetJournal Galerie online

    Neue JetJournal Galerie online

    Seit 1.Februar 2018 ist unsere neue Galerie online. Sie kann aus dem Portal www.jetjournal.net über den Link Galerie oder direkt

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • Meilensteine in der Galerie

    In den Sommermonaten sind wir meist auf Flugplätzen unterwegs. Die Ausbeute stellen wir dann nach und nach in die Galerie ein. So ist der veröffentlichte Bestand dort auf über 8.000 Fotos gewachsen.In den ersten 2 Monaten des Jahres 2019 habt mehr...
  • 1

Qantas startet eine neue Fluggesellschaft mit günstigen Tarifen? Ja, genau das tat Qantas. Pläne für die Gründung einer sogenannten Billigfluglinie wurden bereits im Oktober 2003 bekannt und am 01.12.2003 erhielt die Airline den Namen Jetstar. Am selben Tag wurde auch bekannt gegeben das 23 Airbus A320 (177 Plätze) beschafft werden sollen.

Am 25.05.2004 ging die australische Fluggesellschaft Jetstar an den Start. Jetstar ist die Inlandsgesellschaft von Qantas mit Niedrigpreisen (Low Cost Carrier) und hat das erste Jahr im australischen Markt erfolgreich bestanden.

Hier ein kurzer Blick auf das erste Jahr:

25.02 2004: Der Tickertverkauf beginnt. Bis zum Start des Flugbetriebes werden über 250.000 Oneway-Tickets für unter 100A$ verkauft. Jetstar ist die zweite Airline weltweit die ihre Tickets auch per SMS verkauft (seit 05.07.04). 15 Millionen Hits verzeichnet die Internetseite der Fluggesellschaft www.jetstar.com.au am ersten Tag und entwickelt sich schnell zur drittbekanntesten australischen Reiseseite im Netz.

25.04.2004: Jetstar-Flug JQ731 von Newcastle nach Melbourne ist der Startschuß für den Flugbetrieb der noch jungen Gesellschaft. Jetstar beginnt mit 14 Boeing 717 (125 Plätze) die später sukzessive gegen A320 ausgetauscht werden. 8000 Passagiere werden am ersten Tag transportiert. Angesteuerte Ziele zu Beginn waren Brisbane, Melbourne/Tullamarine, Sydney, Hobart, Launceston, Gold Coast, Sunshine Coast, Hamilton Island, Rockhampton, Mackay, Cairns, Prosperpine (Whitsunday Coast), Newcastle und Melbourne/Avalon folgte am 01.06.2004.

21.06.2004: Der erste A320-200 (VH-JQG) trifft in Melbourne ein, aus Toulouse/Frankreich kommend. Die A320 sind mit 177 Ledersitzen und einem Entertainment-System ausgestattet. Angetrieben werden sie von V2500 International Aero Engines Triebwerken. Die ersten A320 wurden übrigens von Singapore Aircraft Leasing Enterprise (SALE) geleast.

20.07.2004: Beginn der ersten Linienflüge mit den ersten zwei A320. Bis Mitte 2006 werden alle Boeing 717 durch A320 ersetzt sein.

07.09.2004: Jetstar begrüßt den einmillionsten Passagier an Board, ganze 105 Tage nach dem ersten Flug.

16.12.2004: Jetstar begrüßt den zweimillionsten Passagier.

30.03.2005: Jetstar gibt bekannt das sie als erste Inlandsgesellschaft ab Juni 2005 Video-on-Demand in ihren A320 anbieten.

April 2005: Die ersten zwei B717 werden an Qantas Link abgegeben.

25.04.2005: Jetstar feiert seinen ersten Geburtstag. Bis zu 900 Flüge werden pro Woche durchgeführt. Das erste Jahr war erfolgreich und in naher Zukunft sollen neue Routen nach Tasmanien (Ende 2005) und Neuseeland folgen.


VH-VQH B717
VH-VQH B717
 
VH-VQA B717
VH-VQA B717
 
VH-VQX A320-200
VH-VQX A320-200
 
A320-200
A320-200
 

Yesterday News

Galerie

20190107021044 0e3885a2 2s
28
07.09.18
20190127175606 0ac57c1f 2s
45
07.09.18
20180823212059 Fcc10945 2s
227
18.05.18