neueste Beiträge

  • 70 Jahre Luftbrücke Berlin

    70 Jahre Luftbrücke Berlin

    Zum Jahrestag Nummer 70 der Luftbrücke Berlin fand sich der Verein Berlin Airlift 70 zusammen, um nach eigenen Angaben mehr

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2019

    Tag der Bundeswehr 2019

    Jagel oder Fassberg? Im Norden Deutschlands hat man zum Tag der Bundeswehr 2019 die Qual der Wahl. Wohin gehen? Jagel,

    mehr...
  • Green Griffin 2019

    Green Griffin 2019

    Seit Jahren gab es keine so groß angelegte Übung ind er Lüneburger Heide - abgesehen von den Truppenübungsplätzen - wie aktuell Green

    mehr...
  • Kaserne / Standort Rathenow 1999

    Kaserne / Standort Rathenow 1999

    In den 1990er Jahren war es noch möglich, alte, aufgelassene Standorte der sowjetischen Streitkräfte in Deutschland (GSSD) zu besuchen. Für

    mehr...
  • Belgian Air Force Days 2018

    Belgian Air Force Days 2018

    Was gibt´s Neues in Belgien? Für bekannte F-16 nach Kleine Brogel fahren, lohnt sich das? Noch gibt es zum Tag

    mehr...
  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    Der 2018er Tiger Meet Zirkus machte Station in Poznan. Allgemein als NTM (NATO Tiger Meet) bezeichnet, obwohl weder alle Teilnehmer

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • Meilensteine in der Galerie

    In den Sommermonaten sind wir meist auf Flugplätzen unterwegs. Die Ausbeute stellen wir dann nach und nach in die Galerie ein. So ist der veröffentlichte Bestand dort auf über 8.000 Fotos gewachsen.In den ersten 2 Monaten des Jahres 2019 habt mehr...
  • 1
Airbus hat für seine Flugzeugtypen A320, A321 und A319 und deren Corporate Jet-Ausführung die Zulassung für ETOPS-Flüge (Extended Range Twin-Engine Operations) mit einer Entfernung von bis zu 180 Minuten Flugzeit zum nächsten geeigneten Ausweichflugplatz erhalten. Die Zulassung wurde von der US-Luftfahrtbehörde FAA erteilt, nachdem die Europäische Agentur für Flugsicherheit (EASA) ihre Zulassung bereits im April 2004 erteilt hatte.

Das erste Flugzeug mit ETOPS-Zulassung, ein A319 Corporate Jetliner, wird im Mai an einen noch ungenannten Kunden aus den USA ausgeliefert.

Die ETOPS-Zulassung für die A318 (durch die EASA und FAA) ist in der zweiten Hälfte dieses Jahres vorgesehen. Damit wird Airbus die ETOPS-Zulassung beider Flugsicherheitsbehörden für seine gesamte Familie von Standardrumpfflugzeugen vorliegen.

Mit dieser von der FAA erteilten ETOPS-Zulassung der Musterbauart für 180 Minuten wird die Konformität der Flugzeugkonstruktion mit den gegenwärtigen ETOPS-Vorschriften der USA und den weltweit gesammelten ETOPS-Erfahrungen sowie die hohe Zuverlässigkeit des ETOPS-Betriebs der A320-Familie bestätigt.

ETOPS ist eine Vorschrift der internationalen Zivilluftfahrtorganisation ICAO, die den Betreibern von zweistrahligen Passagierflugzeugen den Einsatz ihrer Flugzeuge auf Routen gestattet, von denen aus der nächste geeignete Ausweichflugplatz bei einem Notfall 180 Minuten weit entfernt ist.

Quelle: eads.net

Yesterday News

Heute vor 45 Jahren

Galerie

20190306193829 5052fe6b 2s
49
08.09.18
20171122154209 81dffbff 2s
407
17.07.16
20180727154424 C32261e7 2s
194
20.05.18