neueste Beiträge

  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    Der 2018er Tiger Meet Zirkus machte Station in Poznan. Allgemein als NTM (NATO Tiger Meet) bezeichnet, obwohl weder alle Teilnehmer

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Zum Vierten Male in Folge lud die Luftwaffe auch 2018 ein, zum Tag der Bundeswehr. Als nördlicher Fliegerhorst war Wunstorf

    mehr...
  • ILA  2018

    ILA 2018

    ILA 2018 - Die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung 2018 am Flughafen Berlin-Brandenburg (BER) ist keine Berlin Air Show mehr. Nichts mehr

    mehr...
  • Neue JetJournal Galerie online

    Neue JetJournal Galerie online

    Seit 1.Februar 2018 ist unsere neue Galerie online. Sie kann aus dem Portal www.jetjournal.net über den Link Galerie oder direkt

    mehr...
  • Airpark Zruc 2017

    Airpark Zruc 2017

    Eines der vier größeren Luftfahrtmuseen in Tschechien ist der Airpark Zruc. Von jeher eine private Sammlung der Familie Tarantik, konnten

    mehr...
  • SIAF 2017

    SIAF 2017

    Das Slowakische Internationale Air Fest 2017, kurz SIAF lockte wieder Tausende Besucher in den mittelslowakischen Ort Sliac bei Zvolen. Da

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • Galerieumstellung abgeschlossen

    Liebe Fans und Gäste, seit Ende des Jahres 2017 stellten wir unsere Galerie auf eine neue Software (Piwigo) um. Dieser Prozess ist nun abgeschlossen. Wir glauben, dass wir nun mit einer zukunftssicheren, modernen und benutzerfreundlichen Lösung für die nächsten Jahre mehr...
  • 1
Chinas Verkehrsministerium und Eurocopter haben einen Kaufvertrag über zwei Maschinen vom Typ EC225 unterzeichnet, einem Hubschrauber der Gewichtsklasse von 10 bis 11 Tonnen. Nationale Rettungskräfte werden diesen modernsten Helikopter seiner Klasse für Such- und Rettungsflüge (SAR) einsetzen.

Auf der Messe China Police 2006 gab Norbert Ducrot, Executive Vice President von Eurocopter, stolz bekannt: „Die EC225 werden Ende 2007 komplett einsatzfertig ausgeliefert. In der renommierten Flotte des Verkehrsministeriums werden sie einen zentralen Beitrag im Rahmen der Sommerolympiade 2008 in Peking leisten."

Die EC225, das jüngste Mitglied in Eurocopters Super-Puma-Familie von zweimotorigen Hubschraubern der 10/11-Tonnen-Klasse, absolvierte ihren Erstflug im November 2000.

Der vielseitige Hubschrauber wurde für eine Vielzahl von Missionen entwickelt, z.B. SAR, Polizeidienst, Antiterror-Einsätze, Offshore-Flüge oder VIP-Transporte.

Im Juli 2004 bescheinigte die neue europäische Flugsicherheitsbehörde EASA (European Aviation Safety Agency) der EC225 die Lufttüchtigkeit für Flüge nach Instrumentenflugregeln (IFR) gemäß der aktuellen Version der JAR-29-Norm.

Durch neueste Technologie wurden Leistung (Geschwindigkeit, Manövrierfähigkeit), Komfort (Vibrationen, Lärm) und Flugsicherheit bei der EC225 erhöht - wobei letzteres von allen Crews, die mit der EC225 bereits geflogen sind, als besonders positiv beurteilt wurde. Eurocopter liegen bereits mehr als 40 Aufträge über die EC225 vor. Damit wurden seit der Einführung der Super Puma fast 700 Maschinen dieser Familie geordert.

In China stehen sechs Super Puma L1 bereits seit über 20 Jahren in Betrieb.

Eurocopter rechnet mit starkem Wachstum des chinesischen Marktes für 10 bis 11 Tonnen schwere Hubschrauber und bietet mit der EC225 ein Modell an, das sich dank seiner hohen Zuladung für Missionen unter extremen Bedingungen und in weitläufigen Gebieten eignet. Heute ist Eurocopter die Nummer Eins am chinesischen Markt mit einem Anteil von 45% am zivilen und halbstaatlichen Segment. Bis 2015 wird China voraussichtlich etwa 300 neue Helikopter benötigen. Es besteht ein gewaltiger Bedarf an Hubschraubern für Überwachungs-, Sicherheits-, Sanitäts- und Rettungsflüge, Fernsehübertragungen, VIP-Transporte und sonstige Arbeitseinsätze. Aufbauend auf seiner langjährigen produktiven Zusammenarbeit mit China begleiten und diese privilegierte Partnerschaft auszubauen.

Quelle: eads.net

Yesterday News

Heute vor 11 Jahren

Galerie

20180515211004 F09caa80 2s
112
28.04.18
20171230203528 B2c11a61 2s
65
27.08.17
20171122154209 52958f7c 2s
57
01.06.16