neueste Beiträge

  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    Der 2018er Tiger Meet Zirkus machte Station in Poznan. Allgemein als NTM (NATO Tiger Meet) bezeichnet, obwohl weder alle Teilnehmer

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Zum Vierten Male in Folge lud die Luftwaffe auch 2018 ein, zum Tag der Bundeswehr. Als nördlicher Fliegerhorst war Wunstorf

    mehr...
  • ILA  2018

    ILA 2018

    ILA 2018 - Die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung 2018 am Flughafen Berlin-Brandenburg (BER) ist keine Berlin Air Show mehr. Nichts mehr

    mehr...
  • Neue JetJournal Galerie online

    Neue JetJournal Galerie online

    Seit 1.Februar 2018 ist unsere neue Galerie online. Sie kann aus dem Portal www.jetjournal.net über den Link Galerie oder direkt

    mehr...
  • Airpark Zruc 2017

    Airpark Zruc 2017

    Eines der vier größeren Luftfahrtmuseen in Tschechien ist der Airpark Zruc. Von jeher eine private Sammlung der Familie Tarantik, konnten

    mehr...
  • SIAF 2017

    SIAF 2017

    Das Slowakische Internationale Air Fest 2017, kurz SIAF lockte wieder Tausende Besucher in den mittelslowakischen Ort Sliac bei Zvolen. Da

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • Galerieumstellung abgeschlossen

    Liebe Fans und Gäste, seit Ende des Jahres 2017 stellten wir unsere Galerie auf eine neue Software (Piwigo) um. Dieser Prozess ist nun abgeschlossen. Wir glauben, dass wir nun mit einer zukunftssicheren, modernen und benutzerfreundlichen Lösung für die nächsten Jahre mehr...
  • 1

Die Eurocopter-Tochter Australian Aerospace und Australiens Beschaffungsbehörde Defence Materiel Organisation (DMO) haben heute einen Kaufvertrag über weitere 34 mittelschwere Transporthubschrauber vom Typ MRH90 sowie den dazu gehörigen Support über eine Laufzeit von zehn Jahren für die Australian Defence Force (ADF) unterzeichnet. Die Bestellung zusätzlicher MRH90, des weltweit modernsten Helikopters seiner Klasse, war im Vorfeld der heutigen Vertragsunterzeichnung in Canberra letzte Woche von Australiens Premierminister John Howard und Verteidigungsminister Brendan Nelson angekündigt worden.

Damit hat Australien mit Blick auf die Modernisierung und Rationalisierung seiner Helikopterflotte im Rahmen des Aufbaus durchsetzungsfähiger, vernetzter Streitkräfte nunmehr 46 Maschinen vom Typ MRH90 geordert. Diese Entscheidung der Australischen Regierung folgt keine zwei Jahre auf ihren Auftrag über die ersten zwölf MRH90 als zusätzliche Truppentransporthubschrauber. Bereits im Dezember 2001 war Eurocopter als Lieferant von 22 bewaffneten Aufklärungshelikoptern vom Typ Tiger ARH für Australiens Heer ausgewählt worden. Diese für Eurocopter erfreuliche Entscheidung bestätigt die Führungsposition seiner Produkte am Militärmarkt und die gewachsene Vertrauensbeziehung zwischen dem Unternehmen und der australischen Regierung.

Der MRH90 als modernster mittelschwerer Hubschrauber der Welt setzte sich gegen den Black Hawk durch. Seine Montage findet bei Australian Aerospace in Brisbane statt, und auch für den betriebsbegleitenden Support wird in Australien gesorgt. Durch die Ausweitung der lokalen MRH90-Produktion und des Supports vor Ort wird Australien zu einem der wichtigsten Glieder der Global Supply Chain im Eurocopter-Netzwerk, dem auch Australian Aerospace angehört.

Durch die beiden MRH90-Verträge entstehen in Australien 400 hoch qualifizierte Arbeitsplätze und fließen A$ 1,1 Mrd. australische Dollar (ca. € 650 Mio.) in Australiens Volkswirtschaft. Eurocopter-CEO Fabrice Brégier betonte: „Dieser Folgeauftrag bestätigt nicht nur die Überlegenheit des NH90 in seiner Klasse, sondern auch die engen Beziehungen, die Eurocopter zu seinen australischen Partnern geknüpft hat. Dies ist ein großer Fortschritt für die australische Industrie und steht ganz im Zeichen von Eurocopters weltweiter Expansionsstrategie, bewusst langfristige Industriepartnerschaften in den wichtigen Kundenländern aufzubauen." Der MRH90 ist die australische Version des NH90 und ein echter Mehrrollenhubschrauber, der mehr Truppen und Ausrüstung schneller und weiter transportiert als jeder andere Helikopter seiner Gewichtsklasse. Er ist flexibel konfigurierbar, hundertprozentig interoperabel mit NATO- und Koalitionsstreitkräften sowie für land- und seegestützte Einsätze gleichermaßen geeignet. Seine Verbundstoff-Bauweise macht ihn absolut rostfrei. Der wartungsfreundliche MRH90 glänzt mit einer höheren Verfügbarkeit als alle anderen Modelle seiner Klasse. Mit Festaufträgen über nunmehr 391 Maschinen und Optionen über weitere 187 ist der NH90 Gegenstand des größten je in Europa gestarteten Hubschrauberprogramms. Festaufträge liegen von Australien, Deutschland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Italien, den Niederlanden, Norwegen, Oman, Portugal und Schweden vor. Zuletzt entschieden sich auch Neuseeland, Spanien und Belgien offiziell für den NH90. Der NH90, der dank seiner Mehrrollenfähigkeit ein breites Einsatzspektrum abdeckt, wurde von den jeweiligen Kundennationen für deren Heeres-, Luft- und Seestreitkräfte sowie Such- und Rettungsdienste (SAR) ausgewählt. Über seine Tochtergesellschaft Australian Aerospace und sein regionales Kompetenzzentrum in Brisbane gewährleistet Eurocopter vor Ort die Montage, Erprobung, Lieferung, Wartung sowie Auf- und Umrüstung von Zivil- und Militärhubschraubern für den australischen Markt und den Export. Derzeit steht die Montage und Lieferung von 18 der 22 für das australische Heer bestellten bewaffneten Aufklärungshubschrauber Tiger ARH an, danach folgen 42 der 46 als Truppen- und Materialtransporter bestellten MRH90. Darüber hinaus übernimmt Australian Aerospace Montage und Auslieferung des leichten Zivilhubschraubers EC120 Colibri für Kunden aus dem gesamten Asien-Pazifik-Raum sowie den Support für die über 350 Eurocopter-Hubschrauber, die derzeit in Australien, Neuseeland und auf den Pazifikinseln in Betrieb stehen. Kürzlich gab Australian Aerospace Pläne bekannt, weitere A$ 15 Mio. in ein hochmodernes Faserverbundstoff-Werk in Queensland zu investieren.

Quelle: eads.net

Eurocopter warmly welcomes this decision, which confirms the leadership of its products in the military sector and the trustworthy relationship it has built with the Australian government.

The MRH-90s, the world's most advanced medium-lift helicopter, was chosen ahead of the Black Hawk. It will now be stepped up at Australian Aerospace's Brisbane plant. Through-life support services also will take place in Australia.

Expanding local production and support for the MRH-90s will make Australia one of the cornerstones of the global supply chain of the Eurocopter network, which includes Australian Aerospace.

Together, the two MRH-90 contracts will generate 400 highly skilled jobs in Australia and will inject A.1 billion into the Australian economy.

Eurocopter CEO, Fabrice Bregier, said: "this additional order confirms not only the superiority of the NH-90 in its class but also the strong links developed between Eurocopter and its Australian partners. It will be a major step ahead for the Australian industry and is fully in line with the worldwide expansion strategy of Eurocopter, which consists in developing long term industrial partnerships with major customer countries."

The Australian version of the NH-90, called MRH-90, is a truly multi-role helicopter which carries more troops and more equipment, further and faster than other helicopters of the same weight. It can be configured in more ways and is fully interoperable with NATO and Coalition forces. The MRH-90 is ideal to operate from land and sea. Its composite construction means there is no corrosion. It is easy and quick to maintain and spends a greater percentage of its operational life in the air than other helicopters in this class.

The NH90 is the biggest helicopter programme ever launched in Europe, with firm orders for 357 units and options for a further 187. Customer countries which have placed firm orders are France, Germany, Italy, the Netherlands, Portugal, Finland, Norway, Sweden, Greece, Oman and Australia. The latest countries to have officially selected the NH90 are New


Zealand, Spain and Belgium. Due to its inherent multi-role capability, the NH90 is able to fulfil a large variety of missions and has been selected for Army, Air Force, Navy and SAR services by the respective customer nations.

In Australia, Eurocopter, through Australian Aerospace and its Regional Centre of Excellence in Brisbane, assembles, tests, supplies, maintains, modifies and enhances civil and military aircraft for the Australian and export markets. Currently, it is assembling and delivering 18 of the 22 Tiger Armed Reconnaissance Helicopters to the Australian Army, to be followed by 42 of the 46 MRH-90s for the troop and utility lift role. At the same time, Australian Aerospace assembles and delivers the EC120 Colibri light civil helicopter for customers throughout the Asia Pacific region, as well as supporting the more than 350 Eurocopter helicopters currently active in Australia, New Zealand and the Pacific Islands. Australian Aerospace recently announced plans to invest a further A million in a state-of-the-art composite fibre manufacturing plant in Queensland.

Source: eads.net

Yesterday News

Heute vor 9 Jahren

Galerie

20180319211342 597bc096 2s
123
30.05.17
20180423204618 0861b7b4 2s
64
13.07.17
20180710205302 3f108f0d 2s
151
28.04.18