neueste Beiträge

  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    Der 2018er Tiger Meet Zirkus machte Station in Poznan. Allgemein als NTM (NATO Tiger Meet) bezeichnet, obwohl weder alle Teilnehmer

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Zum Vierten Male in Folge lud die Luftwaffe auch 2018 ein, zum Tag der Bundeswehr. Als nördlicher Fliegerhorst war Wunstorf

    mehr...
  • ILA  2018

    ILA 2018

    ILA 2018 - Die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung 2018 am Flughafen Berlin-Brandenburg (BER) ist keine Berlin Air Show mehr. Nichts mehr

    mehr...
  • Neue JetJournal Galerie online

    Neue JetJournal Galerie online

    Seit 1.Februar 2018 ist unsere neue Galerie online. Sie kann aus dem Portal www.jetjournal.net über den Link Galerie oder direkt

    mehr...
  • Airpark Zruc 2017

    Airpark Zruc 2017

    Eines der vier größeren Luftfahrtmuseen in Tschechien ist der Airpark Zruc. Von jeher eine private Sammlung der Familie Tarantik, konnten

    mehr...
  • SIAF 2017

    SIAF 2017

    Das Slowakische Internationale Air Fest 2017, kurz SIAF lockte wieder Tausende Besucher in den mittelslowakischen Ort Sliac bei Zvolen. Da

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • Galerieumstellung abgeschlossen

    Liebe Fans und Gäste, seit Ende des Jahres 2017 stellten wir unsere Galerie auf eine neue Software (Piwigo) um. Dieser Prozess ist nun abgeschlossen. Wir glauben, dass wir nun mit einer zukunftssicheren, modernen und benutzerfreundlichen Lösung für die nächsten Jahre mehr...
  • 1

In enger Zusammenarbeit mit dem Auswärtigen Amt wird LTU am heutigen Abend voraussichtlich um 21:00 Uhr einen Airbus A330-200 von Düsseldorf in die syrische Hauptstadt Damaskus schicken, um dort befindliche Libanon-Passagiere zu evakuieren. Flüge in die Libanesische Hauptstadt Beirut sind aufgrund der seit Tagen andauernden, gewalttätigen Auseinandersetzungen nicht möglich. Der Flughafen von Beirut ist nach mehreren Bombardements nicht mehr nutzbar.

Der LTU Airbus mit 323 Sitzplätzen wird nach jetziger Planung heute Nacht um 02:15 Uhr lokaler Zeit in Damaskus landen und um 03:30 Uhr den Rückflug durchführen. Das Flugzeug wird morgen früh um ca. 06:45 Uhr in Düsseldorf erwartet. Mehrere hundert Passagiere auch anderer Fluggesellschaften, die zurück nach Deutschland wollen, werden heute im Laufe des Tages mittels eines von der deutschen Botschaft in Beirut organisierten Bus-Konvois von Beirut nach Damaskus gefahren, um von dort aus nach Deutschland zurückzufliegen. LTU befördert auf diesem Evakuierungsflug nicht nur eigene Passagiere, sondern akzeptiert natürlich auch Gäste anderer Airlines.

Quelle: ltu.de

Yesterday News

Heute vor 40 Jahren
Heute vor 51 Jahren

Galerie

20171218180406 Cfcb21bd 2s
130
07.10.17
20180425205917 5422ac2b 2s
92
13.07.17
20181021185339 084b824a 2s
13
25.08.18