neueste Beiträge

  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    Der 2018er Tiger Meet Zirkus machte Station in Poznan. Allgemein als NTM (NATO Tiger Meet) bezeichnet, obwohl weder alle Teilnehmer

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Zum Vierten Male in Folge lud die Luftwaffe auch 2018 ein, zum Tag der Bundeswehr. Als nördlicher Fliegerhorst war Wunstorf

    mehr...
  • ILA  2018

    ILA 2018

    ILA 2018 - Die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung 2018 am Flughafen Berlin-Brandenburg (BER) ist keine Berlin Air Show mehr. Nichts mehr

    mehr...
  • Neue JetJournal Galerie online

    Neue JetJournal Galerie online

    Seit 1.Februar 2018 ist unsere neue Galerie online. Sie kann aus dem Portal www.jetjournal.net über den Link Galerie oder direkt

    mehr...
  • Airpark Zruc 2017

    Airpark Zruc 2017

    Eines der vier größeren Luftfahrtmuseen in Tschechien ist der Airpark Zruc. Von jeher eine private Sammlung der Familie Tarantik, konnten

    mehr...
  • SIAF 2017

    SIAF 2017

    Das Slowakische Internationale Air Fest 2017, kurz SIAF lockte wieder Tausende Besucher in den mittelslowakischen Ort Sliac bei Zvolen. Da

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • Galerieumstellung abgeschlossen

    Liebe Fans und Gäste, seit Ende des Jahres 2017 stellten wir unsere Galerie auf eine neue Software (Piwigo) um. Dieser Prozess ist nun abgeschlossen. Wir glauben, dass wir nun mit einer zukunftssicheren, modernen und benutzerfreundlichen Lösung für die nächsten Jahre mehr...
  • 1

Cathay Pacific Airways hat einen weiteren Airbus A330-300 im Rahmen einer Zeremonie am Airbus-Standort in Toulouse, Frankreich, übernommen und damit das 100. Flugzeug in ihre Flotte aufgenommen. Das Flugzeug erhielt zu diesem Anlass eine spezielle Bemalung und wurde „Progress Hong Kong" getauft. Weitere fünf A330-300 sollen die Flotte von Cathay Pacific in den Jahren 2007 und 2008 zusätzlich verstärken.

Cathay Pacific mit Sitz in Hongkong betreibt heute im asiatisch-pazifischen Raum schon eine der größten Airbus-Flotten, die sich aus derzeit 26 A330-300, 15 A340-300 und drei A340-600 zusammensetzt. Mit der A330-300-Flotte bedient die Airline Mittelstrecken-Regionalrouten sowie längere Verbindungen nach Australien. Die A340-300 und A340-600 werden auf nonstop geflogenen Ultralangstrecken zwischen Hongkong und Städten in Europa und Nordamerika eingesetzt. Seit Juli 2004 werden die A340-600 für tägliche Nonstop-Dienste zwischen Hongkong und New York eingesetzt.

Philip Chen, Chief Executive Officer von Cathay Pacific, sagte: „Unser jüngster Neuzugang krönt nicht nur die großartigen Leistungen der letzten 60 Jahre, sondern markiert auch den Beginn eines neuen Zeitalters, das für die Airline ganz im Zeichen der Expansion steht. In den letzten 10 Jahren haben wir unsere Flottenstärke verdoppelt, und bis zum Jahr 2010 werden wir mehr als 130 Flugzeuge in unserer Flotte betreiben. Dieses anhaltende Wachstum ist ein Beweis für das Vertrauen, das wir nicht nur in die Airline setzen, sondern auch in die Zukunft Hongkongs als Wirtschafts- und Tourismuszentrum sowie als internationale Drehscheibe für den Passagier- und Frachtverkehr. Die von uns unlängst erworbene Airline Dragonair unterstreicht unser Engagement für diese Stadt und wird nach meiner Einschätzung neue Synergien schaffen, von denen Hongkong nur profitieren kann."

John Leahy, Chief Operating Officer - Customers von Airbus, sagte: „In den letzten 60 Jahren hat Cathay Pacific Airways einen ausgezeichneten Ruf erworben und gilt als eine der weitblickendsten und angesehensten Airlines der Welt. Airbus ist sehr stolz darauf, Teil der Erfolgsgeschichte von Cathay Pacific in einer Zeit zu sein, die eine Fülle enormer Herausforderungen birgt. Wir sind stolz auf die stetig wachsende Flotte von Flugzeugen der A330- und A340-Familie, die im Regionalnetz sowie auf langen Interkontinentalflügen der Airline effizient eingesetzt werden. Im Geiste einer echten Partnerschaft ist Airbus hoch erfreut über seine Teilnahme an der Jubiläumsfeier von Cathay Pacific und die Auslieferung des 100. Flugzeugs an den Carrier.

Cathay Pacific hatte als erste Fluggesellschaft der Welt eine gemischte A330/A340-Flotte eingerichtet, mit der die Vorteile des einzigartigen Kommunalitätskonzepts von Airbus voll ausgeschöpft werden. Dank der identisch aufgebauten Cockpits, übereinstimmenden Betriebsverfahren und Flugeigenschaften betreibt Cathay die Flugzeuge als eine einzige Flotte, wobei die Piloten dafür qualifiziert sind, beide Typen zu fliegen und regelmäßig zwischen beiden Typen zu wechseln. Weiterer Nutzen ergibt sich aus den rationalisierten Wartungsverfahren, die möglich sind, weil die A330 und die A340 auch bei Bordsystemen und Zellenkomponenten in hohem Maße übereinstimmen.

Die jüngste Auslieferung der A330 an Cathay Pacific untermauert weiter den Erfolg der A330/A340-Familie als der Flugzeugfamilie, die von Fluggesellschaften auf der ganzen Welt im Mittel- bis Langstreckensegment eindeutig bevorzugt wird, wie die insgesamt mehr als 900 Bestellungen von über 60 Kunden zeigen. Besonders erfolgreich ist die A330/A340-Familie im asiatisch-pazifischen Raum, in dem über 230 Flugzeuge von Airbus bei mehr als 19 Fluggesellschaften im Einsatz sind.

Quelle: eads.net

Yesterday News

Heute vor 11 Jahren
Heute vor 61 Jahren

Galerie

20171122154209 2aa368fd 2s
94
24.08.17
20171122154209 7850f090 2s
132
01.06.16
20180812150640 B01ad57a 2s
46
18.05.18