neueste Beiträge

  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    Der 2018er Tiger Meet Zirkus machte Station in Poznan. Allgemein als NTM (NATO Tiger Meet) bezeichnet, obwohl weder alle Teilnehmer

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Zum Vierten Male in Folge lud die Luftwaffe auch 2018 ein, zum Tag der Bundeswehr. Als nördlicher Fliegerhorst war Wunstorf

    mehr...
  • ILA  2018

    ILA 2018

    ILA 2018 - Die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung 2018 am Flughafen Berlin-Brandenburg (BER) ist keine Berlin Air Show mehr. Nichts mehr

    mehr...
  • Neue JetJournal Galerie online

    Neue JetJournal Galerie online

    Seit 1.Februar 2018 ist unsere neue Galerie online. Sie kann aus dem Portal www.jetjournal.net über den Link Galerie oder direkt

    mehr...
  • Airpark Zruc 2017

    Airpark Zruc 2017

    Eines der vier größeren Luftfahrtmuseen in Tschechien ist der Airpark Zruc. Von jeher eine private Sammlung der Familie Tarantik, konnten

    mehr...
  • SIAF 2017

    SIAF 2017

    Das Slowakische Internationale Air Fest 2017, kurz SIAF lockte wieder Tausende Besucher in den mittelslowakischen Ort Sliac bei Zvolen. Da

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • Galerieumstellung abgeschlossen

    Liebe Fans und Gäste, seit Ende des Jahres 2017 stellten wir unsere Galerie auf eine neue Software (Piwigo) um. Dieser Prozess ist nun abgeschlossen. Wir glauben, dass wir nun mit einer zukunftssicheren, modernen und benutzerfreundlichen Lösung für die nächsten Jahre mehr...
  • 1
Lufthansa Passagiere werden im kommenden Sommer von einem erweiterten Angebot in die USA profitieren. Dabei wird das umfassende Streckennetz der Lufthansa in Nordamerika durch zusätzliche tägliche Nonstop-Flüge nach Denver und Detroit ergänzt. "Mit dieser Angebotsausweitung zu den beliebten Zielen Denver und Detroit können wir unseren Kunden täglich zwei zeitlich versetzte Flüge anbieten," erläutert Dr. Holger Hätty, Bereichsvorstand der Lufthansa Passage Airlines. "Dadurch kann der Fluggast seine Flüge deutlich flexibler kombinieren. Geschäftsreisende sparen somit viel Zeit." Durch die Anbindung der wichtigsten Ziele Nordamerikas an ihre beiden Drehkreuze Frankfurt und München, bietet Lufthansa ihren Kunden mit 29 Flugrouten zu 19 Zielen in den USA und Kanada das größte Streckennetz von Europa nach Nordamerika.

Erstmals wird die Kranichlinie nonstop von München nach Denver fliegen. Damit weitet Lufthansa das Nordamerika-Angebot ab München auf zehn Destinationen aus. Denver wird ab dem 31. März 2007 dann neben der bestehenden Verbindung von Frankfurt aus täglich angeflogen. In Denver haben Lufthansa-Fluggäste die Möglichkeit, über das Drehkreuz des Star Alliance Partners United Airlines rund 100 Ziele in ganz Nordamerika zu erreichen. Der Flughafen Denver gilt als einer der modernsten und passagierfreundlichsten Airports der USA. Neben den neuen asiatischen Zielen Seoul und Pusan wird Denver die dritte neue Destination der Lufthansa im kommenden Sommerflugplan ab München sein.

Die Verbindung von Frankfurt nach Detroit wird ab 25. März 2007 durch einen zweiten täglichen Flug erweitert und bietet somit den Kunden mehr Flexibilität und Reisemöglichkeiten. Die Flugzeiten des neuen Fluges werden sich mit dem bestehenden Detroit-Flug ergänzen und ermögliche Geschäftsreisenden zeitsparende Kombinationen: So wird es beispielsweise ab Sommer 2007 möglich sein, mit Lufthansa zur Mittagszeit in Detroit um 13.25 Uhr zu landen und noch am Abend desselben Tages wieder um 21.55 Uhr nach Frankfurt zurückzufliegen. Auch auf dem zweiten Detroit-Flug bietet Lufthansa alle drei Flugklassen mit einem Airbus A330-300 an.

Quelle: lufthansa.com

Yesterday News

Heute vor 11 Jahren

Galerie

20181031123139 Aed402a2 2s
48
18.02.18
20180301205316 5a61a415 2s
89
02.09.17
20180203192234 6adf7063 2s
175
10.06.17