neueste Beiträge

  • Savastleyka Air Museum

    Savastleyka Air Museum

    Einen seltenen Einblick in die Geschichte der sowjetischen Abfängjägergeschichte bekommt man im Savastleyka Air Museum. Kein öffentliches Museum, eine Ausstellung

    mehr...
  • Tupolew ANT-35 / PS-35

    Tupolew ANT-35 / PS-35

    Von der Tupolew ANT-35, später PS-35 genannt, existieren kaum eine Handvoll Bilder. Durch Zufall sind wir an eine kleine Serie

    mehr...
  • Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Das 47. Selbstständige Garde Aufklärungs Regiment (47. OGRAP, auch 47. GRAP bezeichnet) in Shatalovo gehörte um die Jahrtausendwende der 16.

    mehr...
  • Hangar 10 - Fly In 2019

    Hangar 10 - Fly In 2019

    Es ist keine Airshow! Auch wenn hier in der Rubrik Airshow gelistet, das Fly In Heringsdorf 2019 / Hangar 10 ist

    mehr...
  • MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    Endlich! Nach 14 Jahren wieder MAKS. Nicht dass zwischenzeitlich keine Moskauer Aeroshow stattfand, aber mein Besuchs-Fokus konzentrierte sich zwischenzeitlich auf

    mehr...
  • 70 Jahre Luftbrücke Berlin

    70 Jahre Luftbrücke Berlin

    Zum Jahrestag Nummer 70 der Luftbrücke Berlin fand sich der Verein Berlin Airlift 70 zusammen, um nach eigenen Angaben mehr

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2019

    Tag der Bundeswehr 2019

    Jagel oder Fassberg? Im Norden Deutschlands hat man zum Tag der Bundeswehr 2019 die Qual der Wahl. Wohin gehen? Jagel,

    mehr...
  • Green Griffin 2019

    Green Griffin 2019

    Seit Jahren gab es keine so groß angelegte Übung ind er Lüneburger Heide - abgesehen von den Truppenübungsplätzen - wie aktuell Green

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1

Das US-Flugzeugleasing-Unternehmen Pegasus Aviation Finance Company hat mit Airbus einen Kaufvertrag über zwei A350XWB und sechs A330-200 geschlossen. Diese erste Bestellung für die A350XWB seit dem offiziellen Start dieses neuen Airbus-Flugzeugprogramms im November 2006 stellt gleichzeitig ein neuerliches Vertrauensvotum für Airbus-Flugzeuge durch einen Kunden aus den USA dar.

Der Vertrag über diesen ersten Direktauftrag von Pegasus an Airbus wurde im Dezember 2006 unterzeichnet.

„Wir sind begeistert darüber, unser Flugzeugportfolio um die Airbus-Modelle A350 und A330 zu verstärken," sagte Richard S. Wiley, CEO und President der Pegasus Aviation Finance Company. „Wir rühmen uns damit, dass wir unseren Kunden die modernsten und technisch fortschrittlichsten Flugzeuge auf dem Markt bieten, und mit der A350XWB werden wir dieses Renommee unseres Unternehmens weiter stärken. Darüber hinaus sind wir bisher schon als starker Unterstützer des A330-Programms aufgetreten, insbesondere in Asien, und wir freuen uns sehr darüber, nun mit sechs zusätzlichen A330 im Portfolio - einer hervorragenden Ergänzung für unsere künftigen A350XWB - die Anforderungen unserer globalen Kunden noch besser erfüllen zu können."

Pegasus Aviation Finance Company mit Sitz in San Francisco wurde 1988 gegründet und zählt heute mit einer Flotte von mehr als 200 Flugzeugen zu den größten Luftfahrt-Leasinggebern weltweit.

Quelle: eads.net

Galerie

20180422164631 0c9cdf9b 2s
316
13.07.17
20171122154209 1e71a158 2s
438
24.06.17
20180910205240 37cc451a 2s
428
18.05.18