neueste Beiträge

  • Stearman and Friends 2021

    Stearman and Friends 2021

    Seit mehr als 30 Jahren fahre ich daran vorbei. An Bienenfarm. Auf dem Weg nach Berlin, den mein Auto mehrmals

    mehr...
  • Neues russisches Kampfflugzeug auf der MAKS

    Der russische ROSTEC Konzern wird auf der MAKS 2021 einen neues russisches Kampfflugzeug präsentieren. Mit der Frage "Wanna see me

    mehr...
  • Monino 2019

    Monino 2019

    Viele einleitende Worte zur Sammlung in Monino bei Moskau muss man nicht verlieren. Es ist bekannt, dass sich hier eines

    mehr...
  • MiGs in Achtubinsk

    MiGs in Achtubinsk

    Immer wenn ein Flugzeug in die militärische Nutzung in Russland und vormals in der Sowjetunion übernommen wird, findet eine ausführliche

    mehr...
  • Aviamuseum Kurgan

    Aviamuseum Kurgan

    Im Süden Russlands, kurz vor der Grenze zu Kasachstan liegt die Stadt Kurgan. Hier, in einem Zentrum der Schwermetallindustrie gibt

    mehr...
  • Tornados und Gripen

    Tornados und Gripen

    Um deutsche Tornados zu sehen gibt es Möglichkeiten. Aber nicht mehr ganz so viele. In zwei Geschwadern stationiert siehst Du

    mehr...
  • Eine Il-18 hat überlebt!

    Eine Il-18 hat überlebt!

    Ein seltenes Bild: eine neu lackierte und äusserlich komplette Il-18D ist in eine statische Ausstellung gegangen! Damit scheint eine weitere

    mehr...
  • Savastleyka Air Museum

    Savastleyka Air Museum

    Einen seltenen Einblick in die Geschichte der sowjetischen Abfängjägergeschichte bekommt man im Savastleyka Air Museum. Kein öffentliches Museum, eine Ausstellung

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1

Spirit Airlines hat bei Airbus einen Festauftrag über 30 A319 erteilt, was den Gesamtauftragsbestand des US-Carriers beim europäischen Flugzeughersteller auf 44 Flugzeuge steigen lässt (37 A319 und sieben A321). Der Vertrag wurde Ende 2006 geschlossen. Jedes der neuen Single-Aisle-Flugzeuge erhält V2500-Triebwerke von International Aero Engines. Die Auslieferung der neu bestellten Airbus-Jets wird im Oktober 2009 beginnen und sich bis Mitte 2013 erstrecken.

„Das neue Geschäftsmodell von Spirit und die niedrige Kostenstruktur des Unternehmens werden durch die Effizienz der Single-Aisle-Flugzeuge von Airbus und der V2500-Triebwerke verankert," sagte Ben Baldanza, President und CEO von Spirit Airlines. „In Verbindung mit der hohen Produktivität aller unserer Betriebsbereiche bestätigen diese neuen Flugzeuge Spirit in seiner Position als führender Low-Cost-Anbieter von Flügen in die Karibik und nach Lateinamerika und bilden die Basis für einen soliden und rationalen Wachstumsplan bis in das nächste Jahrzehnt hinein."

„Spirit reihte sich erst vor knapp drei Jahren in die Reihe der führenden US-Kunden von Airbus ein, und die Tatsache, dass die Fluggesellschaft bereits jetzt eine Nachbestellung dieser Größenordnung erteilt, ist Beweis dafür, dass Airbus-Flugzeuge dem Carrier gute Dienste leisten," sagte John Leahy, COO Customers von Airbus. „Die A320-Familie ist weiterhin einer der Eckpfeiler für den weltweiten Erfolg von Airbus, und wir sind stolz darauf, dass aus neuen Kunden wie Spirit Stammkunden werden."

Spirit Airlines mit Sitz in Fort Lauderdale, Florida, betreibt derzeit eine Flotte von 31 Flugzeugen der A320-Familie (25 A319 und sechs A321). Ein Teil der Airbus-Jets wurde direkt bei Airbus gekauft, andere sind geleast. Jede der neu bestellten A319 wird für 144 Passagiere bestuhlt (acht Sitze in der „Spirit Plus"-Klasse und 136 in der Coach-Klasse).

Das A319-Programm wurde von Airbus 1993 eingeführt, und die erste A319 wurde 1996 in Dienst gestellt. Es handelt sich dabei um die dritte Version im Rahmen der weiterhin überaus populären A320-Familie von Airbus. Die Festbestellungen für die A320-Familie, die sich aus den Modellen A318 (107 Sitze), A319 (124 Sitze), A320 (150 Sitze) und A321 (185 Sitze) zusammensetzt, belaufen sich mit diesem neuen Auftrag auf über 5 000 Flugzeuge.

Quelle: eads.net

Airbus Bilder in unserer Galerie

Galerie

20171219135603 Bf4ce2ad 2s
848
07.10.17
20191015202842 7bdc63cf 2s
556
30.08.19
20180328181018 1608e37e 2s
861
13.07.17

Hier kannst Du JetJournal.net einmalig oder dauerhaft unterstützen.