neueste Beiträge

  • Savastleyka Air Museum

    Savastleyka Air Museum

    Einen seltenen Einblick in die Geschichte der sowjetischen Abfängjägergeschichte bekommt man im Savastleyka Air Museum. Kein öffentliches Museum, eine Ausstellung

    mehr...
  • Tupolew ANT-35 / PS-35

    Tupolew ANT-35 / PS-35

    Von der Tupolew ANT-35, später PS-35 genannt, existieren kaum eine Handvoll Bilder. Durch Zufall sind wir an eine kleine Serie

    mehr...
  • Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Das 47. Selbstständige Garde Aufklärungs Regiment (47. OGRAP, auch 47. GRAP bezeichnet) in Shatalovo gehörte um die Jahrtausendwende der 16.

    mehr...
  • Hangar 10 - Fly In 2019

    Hangar 10 - Fly In 2019

    Es ist keine Airshow! Auch wenn hier in der Rubrik Airshow gelistet, das Fly In Heringsdorf 2019 / Hangar 10 ist

    mehr...
  • MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    Endlich! Nach 14 Jahren wieder MAKS. Nicht dass zwischenzeitlich keine Moskauer Aeroshow stattfand, aber mein Besuchs-Fokus konzentrierte sich zwischenzeitlich auf

    mehr...
  • 70 Jahre Luftbrücke Berlin

    70 Jahre Luftbrücke Berlin

    Zum Jahrestag Nummer 70 der Luftbrücke Berlin fand sich der Verein Berlin Airlift 70 zusammen, um nach eigenen Angaben mehr

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2019

    Tag der Bundeswehr 2019

    Jagel oder Fassberg? Im Norden Deutschlands hat man zum Tag der Bundeswehr 2019 die Qual der Wahl. Wohin gehen? Jagel,

    mehr...
  • Green Griffin 2019

    Green Griffin 2019

    Seit Jahren gab es keine so groß angelegte Übung ind er Lüneburger Heide - abgesehen von den Truppenübungsplätzen - wie aktuell Green

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1

Airbus hat den ersten asiatischen Kunden für eine VIP-Ausführung seines Ultralangstreckenmodells A340-500 gewonnen. Diese Bestellung unterstreicht die wachsende Attraktivität des Flugzeugs auch für private Käufer. Airbus hat damit in diesem Jahr bereits die dritt Bestellung für eine A340 in VIP-Ausführung verbucht – zusätzlich zu den fünf Aufträgen, die auch schon für VIP-Flugzeuge aus der ACJ-Familie (Airbus Corporate Jetliner) eingegangen sind.

Die A340-500 für den neuen Kunden aus Asien wird von Rolls-Royce Trent 500-Triebwerken angetrieben.

„Die A340-500 – ein Flugzeug, das bereits herausragende Dienste auf den längsten Linienverbindungen der Welt leistet – bietet genau das, was VIP-Kunden wünschen: eine sehr große und attraktive Kabine, die Einsatzflexibilität eines vierstrahligen Jets für direkte Routenführungen über entlegenste Gebiete und die Reichweite, um ohne Zwischenlandung um die Welt zu fliegen,” sagt John Leahy, Chief Operating Officer Customers von Airbus.

Airbus hält für seine Kunden die größte und modernste Palette von Geschäftsreiseflugzeugen bereit. Diese reicht vom Einstiegsmodell A318 Elite über den Airbus Corporate Jetliner (ACJ), die A320 Prestige und A330/A340 Prestige bis hin zur A380 Flying Palace.

Quelle: eads.net

Galerie

20180617214302 560cac96 2s
537
28.04.18
20180316212616 573459cd 2s
297
18.05.06
20171122154209 9970cb61 2s
445
26.08.17