neueste Beiträge

  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    Der 2018er Tiger Meet Zirkus machte Station in Poznan. Allgemein als NTM (NATO Tiger Meet) bezeichnet, obwohl weder alle Teilnehmer

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Zum Vierten Male in Folge lud die Luftwaffe auch 2018 ein, zum Tag der Bundeswehr. Als nördlicher Fliegerhorst war Wunstorf

    mehr...
  • ILA  2018

    ILA 2018

    ILA 2018 - Die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung 2018 am Flughafen Berlin-Brandenburg (BER) ist keine Berlin Air Show mehr. Nichts mehr

    mehr...
  • Neue JetJournal Galerie online

    Neue JetJournal Galerie online

    Seit 1.Februar 2018 ist unsere neue Galerie online. Sie kann aus dem Portal www.jetjournal.net über den Link Galerie oder direkt

    mehr...
  • Airpark Zruc 2017

    Airpark Zruc 2017

    Eines der vier größeren Luftfahrtmuseen in Tschechien ist der Airpark Zruc. Von jeher eine private Sammlung der Familie Tarantik, konnten

    mehr...
  • SIAF 2017

    SIAF 2017

    Das Slowakische Internationale Air Fest 2017, kurz SIAF lockte wieder Tausende Besucher in den mittelslowakischen Ort Sliac bei Zvolen. Da

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • Galerieumstellung abgeschlossen

    Liebe Fans und Gäste, seit Ende des Jahres 2017 stellten wir unsere Galerie auf eine neue Software (Piwigo) um. Dieser Prozess ist nun abgeschlossen. Wir glauben, dass wir nun mit einer zukunftssicheren, modernen und benutzerfreundlichen Lösung für die nächsten Jahre mehr...
  • 1

Airbus hat den ersten asiatischen Kunden für eine VIP-Ausführung seines Ultralangstreckenmodells A340-500 gewonnen. Diese Bestellung unterstreicht die wachsende Attraktivität des Flugzeugs auch für private Käufer. Airbus hat damit in diesem Jahr bereits die dritt Bestellung für eine A340 in VIP-Ausführung verbucht – zusätzlich zu den fünf Aufträgen, die auch schon für VIP-Flugzeuge aus der ACJ-Familie (Airbus Corporate Jetliner) eingegangen sind.

Die A340-500 für den neuen Kunden aus Asien wird von Rolls-Royce Trent 500-Triebwerken angetrieben.

„Die A340-500 – ein Flugzeug, das bereits herausragende Dienste auf den längsten Linienverbindungen der Welt leistet – bietet genau das, was VIP-Kunden wünschen: eine sehr große und attraktive Kabine, die Einsatzflexibilität eines vierstrahligen Jets für direkte Routenführungen über entlegenste Gebiete und die Reichweite, um ohne Zwischenlandung um die Welt zu fliegen,” sagt John Leahy, Chief Operating Officer Customers von Airbus.

Airbus hält für seine Kunden die größte und modernste Palette von Geschäftsreiseflugzeugen bereit. Diese reicht vom Einstiegsmodell A318 Elite über den Airbus Corporate Jetliner (ACJ), die A320 Prestige und A330/A340 Prestige bis hin zur A380 Flying Palace.

Quelle: eads.net

Yesterday News

Heute vor 9 Jahren

Galerie

20180823212059 Fcc10945 2s
100
18.05.18
20180618204942 B3dae497 2s
77
28.04.18
20171122154209 Dfb18c5a 2s
134
01.06.16