neueste Beiträge

  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    Der 2018er Tiger Meet Zirkus machte Station in Poznan. Allgemein als NTM (NATO Tiger Meet) bezeichnet, obwohl weder alle Teilnehmer

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Zum Vierten Male in Folge lud die Luftwaffe auch 2018 ein, zum Tag der Bundeswehr. Als nördlicher Fliegerhorst war Wunstorf

    mehr...
  • ILA  2018

    ILA 2018

    ILA 2018 - Die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung 2018 am Flughafen Berlin-Brandenburg (BER) ist keine Berlin Air Show mehr. Nichts mehr

    mehr...
  • Neue JetJournal Galerie online

    Neue JetJournal Galerie online

    Seit 1.Februar 2018 ist unsere neue Galerie online. Sie kann aus dem Portal www.jetjournal.net über den Link Galerie oder direkt

    mehr...
  • Airpark Zruc 2017

    Airpark Zruc 2017

    Eines der vier größeren Luftfahrtmuseen in Tschechien ist der Airpark Zruc. Von jeher eine private Sammlung der Familie Tarantik, konnten

    mehr...
  • SIAF 2017

    SIAF 2017

    Das Slowakische Internationale Air Fest 2017, kurz SIAF lockte wieder Tausende Besucher in den mittelslowakischen Ort Sliac bei Zvolen. Da

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • Frohe Weihnachten

    Das Team von JetJournal wünscht Frohe Weihnachten und bedankt sich bei allen Lesern für die Aufmerksamkeit im Jahr 2018. Wir haben in den vergangenen 10 Monaten die neue Galerie befüllt, die glücklicherweise von Euch sehr gut besucht wird. Aktuell sind mehr...
  • 1

Der Deutsche Bundestag hat in seiner heutigen Sitzung dem Antrag der Bundesregierung zugestimmt, Aufklärungsflugzeuge vom Typ Tornado zur Unterstützung der Friedensmission in Afghanistan (ISAF) zu entsenden.

Mit diesem Beschluss wird die Luftwaffe erstmals außerhalb des europäischen Raums strahlgetriebene Kampfflugzeuge mit dem Auftrag der "Aufklärung und Überwachung aus der Luft" für den NATO-geführten Einsatz in Afghanistan als Teil des gesamten deutschen Bundeswehrbeitrags von dann über 3.000 Soldaten bereitstellen.

Das Aufklärungsgeschwader 51 "Immelmann", stationiert in Jagel (Schleswig-Holstein) wird hierzu die durch die NATO angeforderten sechs "Recce-Tornados" (Recce = Reconnaissance = Aufklärung) Anfang April zum Flughafen Mazar-e-Sharif im Norden Afghanistans verlegen.

Die Planungen und Vorbereitungen erfolgen nun mit Hochdruck. Ein erster Transportflug wird bereits heute mit Geräten und Materialien, die zur Erhöhung der Flugsicherheit am Flugplatz in Mazar-e-Sharif vorgesehen sind, mit einer Iljuschin-76 durchgeführt. Im weiteren Verlauf sind bis 19. März täglich zwei Transportflüge von Jagel nach Afghanistan geplant, danach wird der Verlegezyklus abnehmen. Etwa 200 Soldatinnen und Soldaten werden Ende März ihre vorgesehenen Container-Unterkünfte auf dem Gelände des Flugplatzes in Mazar-e-Sharif beziehen und die Ankunft der Tornados vorbereiten.

Absicht ist, nach ersten Eingewöhnungsflügen im Einsatzgebiet die Einsatzbereitschaft Mitte April dem NATO Hauptquartier in Kabul gegenüber anzuzeigen. National wird der Einsatz durch das Einsatzführungskommando der Bundeswehr in Potsdam geführt.

Quelle: luftwaffe.de

Yesterday News

Heute vor 12 Jahren

Galerie

20180105182927 53ff5702 2s
107
27.08.17
20180819155657 82c1eb67 2s
120
18.05.18
20171122154209 1e71a158 2s
109
24.06.17