neueste Beiträge

  • MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    Endlich! Nach 14 Jahren wieder MAKS. Nicht dass zwischenzeitlich keine Moskauer Aeroshow stattfand, aber mein Besuchs-Fokus konzentrierte sich zwischenzeitlich auf

    mehr...
  • 70 Jahre Luftbrücke Berlin

    70 Jahre Luftbrücke Berlin

    Zum Jahrestag Nummer 70 der Luftbrücke Berlin fand sich der Verein Berlin Airlift 70 zusammen, um nach eigenen Angaben mehr

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2019

    Tag der Bundeswehr 2019

    Jagel oder Fassberg? Im Norden Deutschlands hat man zum Tag der Bundeswehr 2019 die Qual der Wahl. Wohin gehen? Jagel,

    mehr...
  • Green Griffin 2019

    Green Griffin 2019

    Seit Jahren gab es keine so groß angelegte Übung ind er Lüneburger Heide - abgesehen von den Truppenübungsplätzen - wie aktuell Green

    mehr...
  • Kaserne / Standort Rathenow 1999

    Kaserne / Standort Rathenow 1999

    In den 1990er Jahren war es noch möglich, alte, aufgelassene Standorte der sowjetischen Streitkräfte in Deutschland (GSSD) zu besuchen. Für

    mehr...
  • Belgian Air Force Days 2018

    Belgian Air Force Days 2018

    Was gibt´s Neues in Belgien? Für bekannte F-16 nach Kleine Brogel fahren, lohnt sich das? Noch gibt es zum Tag

    mehr...
  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1
Zwei erste Mehrzweck-Jäger Su-30MKM, die im Auftrag der malaysischen Luftwaffe hergestellt worden waren, sind am Donnerstag im Flugzeugwerk in Irkutsk (Hauptsitz der Korporation Irkut) präsentiert worden.

Das teilte der Pressedienst von Rosoboronexport  RIA Novosti mit.

An der Vorführung des Allround-Jets beteiligten sich Leiter von Rosoboronexport, russischen Betrieben, die das Flugzeug entwickelt und produziert haben, sowie eine ranghohe Delegation des Verteidigungsministeriums und der Königlichen Luftwaffe Malaysias.

„Das Beispiel der Flugzeuge Su-30MKI und Su-30MKM beweist, dass unsere Erzeugnisse den hohen Anforderungen des Auftraggebers entsprechen. Die Luftwaffe Indiens, Malaysias und anderer Länder haben sich bereits ihre Wahl zugunsten dieser Flugzeuge getroffen“, sagte Oleg Demtschenko, Präsident der Korporation Irkut.

„Im Jahr 2003 bevorzugte die Königliche Luftwaffe Malaysias bei der Wahl eines neuen Mehrzweckflugzeuges die russische Su-30MKM und nicht die amerikanische F-18 Super Hornet“, teilte der Pressedienst von Rosoboronexport mit.

Im August desselben Jahres wurde im Zuge des offiziellen Malaysia-Besuchs des russischen Präsidenten ein Vertrag über die Lieferung von Kampfflugzeugen unterzeichnet.

In diesem Vertrag sind die Einrichtung eines Kundendienstzentrums für russische Flugzeugtechnik in Malaysia sowie Unterstützung für dessen Weltraumprogramm vorgesehen. (RIA)

Yesterday News

Heute vor 91 Jahren

Galerie

20190416202500 3472b0f5 2s
58
19.05.18
20171219155921 53fc3a56 2s
403
29.05.17
20190422135820 Cdab78cf 2s
44
14.07.18