neueste Beiträge

  • Tornados und Gripen

    Tornados und Gripen

    Um deutsche Tornados zu sehen gibt es Möglichkeiten. Aber nicht mehr ganz so viele. In zwei Geschwadern stationiert siehst Du

    mehr...
  • Eine Il-18 hat überlebt!

    Eine Il-18 hat überlebt!

    Ein seltenes Bild: eine neu lackierte und äusserlich komplette Il-18D ist in eine statische Ausstellung gegangen! Damit scheint eine weitere

    mehr...
  • Savastleyka Air Museum

    Savastleyka Air Museum

    Einen seltenen Einblick in die Geschichte der sowjetischen Abfängjägergeschichte bekommt man im Savastleyka Air Museum. Kein öffentliches Museum, eine Ausstellung

    mehr...
  • Tupolew ANT-35 / PS-35

    Tupolew ANT-35 / PS-35

    Von der Tupolew ANT-35, später PS-35 genannt, existieren kaum eine Handvoll Bilder. Durch Zufall sind wir an eine kleine Serie

    mehr...
  • Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Das 47. Selbstständige Garde Aufklärungs Regiment (47. OGRAP, auch 47. GRAP bezeichnet) in Shatalovo gehörte um die Jahrtausendwende der 16.

    mehr...
  • Hangar 10 - Fly In 2019

    Hangar 10 - Fly In 2019

    Es ist keine Airshow! Auch wenn hier in der Rubrik Airshow gelistet, das Fly In Heringsdorf 2019 / Hangar 10 ist

    mehr...
  • MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    Endlich! Nach 14 Jahren wieder MAKS. Nicht dass zwischenzeitlich keine Moskauer Aeroshow stattfand, aber mein Besuchs-Fokus konzentrierte sich zwischenzeitlich auf

    mehr...
  • 70 Jahre Luftbrücke Berlin

    70 Jahre Luftbrücke Berlin

    Zum Jahrestag Nummer 70 der Luftbrücke Berlin fand sich der Verein Berlin Airlift 70 zusammen, um nach eigenen Angaben mehr

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1
Zwei erste Mehrzweck-Jäger Su-30MKM, die im Auftrag der malaysischen Luftwaffe hergestellt worden waren, sind am Donnerstag im Flugzeugwerk in Irkutsk (Hauptsitz der Korporation Irkut) präsentiert worden.

Das teilte der Pressedienst von Rosoboronexport  RIA Novosti mit.

An der Vorführung des Allround-Jets beteiligten sich Leiter von Rosoboronexport, russischen Betrieben, die das Flugzeug entwickelt und produziert haben, sowie eine ranghohe Delegation des Verteidigungsministeriums und der Königlichen Luftwaffe Malaysias.

„Das Beispiel der Flugzeuge Su-30MKI und Su-30MKM beweist, dass unsere Erzeugnisse den hohen Anforderungen des Auftraggebers entsprechen. Die Luftwaffe Indiens, Malaysias und anderer Länder haben sich bereits ihre Wahl zugunsten dieser Flugzeuge getroffen“, sagte Oleg Demtschenko, Präsident der Korporation Irkut.

„Im Jahr 2003 bevorzugte die Königliche Luftwaffe Malaysias bei der Wahl eines neuen Mehrzweckflugzeuges die russische Su-30MKM und nicht die amerikanische F-18 Super Hornet“, teilte der Pressedienst von Rosoboronexport mit.

Im August desselben Jahres wurde im Zuge des offiziellen Malaysia-Besuchs des russischen Präsidenten ein Vertrag über die Lieferung von Kampfflugzeugen unterzeichnet.

In diesem Vertrag sind die Einrichtung eines Kundendienstzentrums für russische Flugzeugtechnik in Malaysia sowie Unterstützung für dessen Weltraumprogramm vorgesehen. (RIA)

Galerie

20180506122710 Ce24ad91 2s
760
28.04.18
20190720134602 9cc3cd4f 2s
220
20.05.19
20171122154209 0d3aa354 2s
701
17.09.16