neueste Beiträge

  • Neues russisches Kampofflugzeug auf der MAKS

    Der russische ROSTEC Konzern wird auf der MAKS 2021 einen neues russisches Kampfflugzeug präsentieren. Mit der Frage "Wanna see me

    mehr...
  • Monino 2019

    Monino 2019

    Viele einleitende Worte zur Sammlung in Monino bei Moskau muss man nicht verlieren. Es ist bekannt, dass sich hier eines

    mehr...
  • MiGs in Achtubinsk

    MiGs in Achtubinsk

    Immer wenn ein Flugzeug in die militärische Nutzung in Russland und vormals in der Sowjetunion übernommen wird, findet eine ausführliche

    mehr...
  • Aviamuseum Kurgan

    Aviamuseum Kurgan

    Im Süden Russlands, kurz vor der Grenze zu Kasachstan liegt die Stadt Kurgan. Hier, in einem Zentrum der Schwermetallindustrie gibt

    mehr...
  • Tornados und Gripen

    Tornados und Gripen

    Um deutsche Tornados zu sehen gibt es Möglichkeiten. Aber nicht mehr ganz so viele. In zwei Geschwadern stationiert siehst Du

    mehr...
  • Eine Il-18 hat überlebt!

    Eine Il-18 hat überlebt!

    Ein seltenes Bild: eine neu lackierte und äusserlich komplette Il-18D ist in eine statische Ausstellung gegangen! Damit scheint eine weitere

    mehr...
  • Savastleyka Air Museum

    Savastleyka Air Museum

    Einen seltenen Einblick in die Geschichte der sowjetischen Abfängjägergeschichte bekommt man im Savastleyka Air Museum. Kein öffentliches Museum, eine Ausstellung

    mehr...
  • Tupolew ANT-35 / PS-35

    Tupolew ANT-35 / PS-35

    Von der Tupolew ANT-35, später PS-35 genannt, existieren kaum eine Handvoll Bilder. Durch Zufall sind wir an eine kleine Serie

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1

Der amerikanische Triebwerkshersteller Pratt & Whitney informiert auf der ILA2008 über seinen neuen Geared Turbofan (GTF), der im Juli in den USA seine Flugerprobung an einer firmeneigenen Boeing 747 aufnehmen und im September auch an einem Airbus A340 getestet wird. Der Getriebefan erlaubt eine niedrigere Drehzahl des Fans gegenüber des Niederdruckkompressors und der Turbine sowie ein deutlich höheres Nebenstromverhältnis. Dies ermöglicht einen um bis zu 15 Prozent geringeren Treibstoffverbrauch sowie deutlich reduzierte Emissionen. „Pro Jahr und Flugzeug kann ein Betreiber, gemessen an den heutigen Kerosinpreisen, rund 1,5 Millionen Euro an Kosten sparen“, sagte Bob Keady, Senior Vice President, Pratt & Whitney Commercial, bei einer Pressekonferenz. Erstkunde für das neue Triebwerk ist Mitsubishi mit seinem neuen, japanischen Regionaljet. Auch die geplante C-Serie von Bombardier soll mit dem Geared Turbofan ausgestattet werden. Wenn um 2020 Airbus und Boeing Nachfolger für die Flugzeugfamilien A320 und 737 auflegen, soll eine dritte Generation des GTF auch für diese Größenklasse verfügbar sein.

Quelle: ila2008.de  

Galerie

20210719210136 Fb01457d 2s
4
03.07.21
20180621213727 F18ee7f5 2s
894
28.04.18
20180703213148 787a7871 2s
781
28.04.18

Hier kannst Du JetJournal.net einmalig oder dauerhaft unterstützen.