neueste Beiträge

  • Tornados und Gripen

    Tornados und Gripen

    Um deutsche Tornados zu sehen gibt es Möglichkeiten. Aber nicht mehr ganz so viele. In zwei Geschwadern stationiert siehst Du

    mehr...
  • Eine Il-18 hat überlebt!

    Eine Il-18 hat überlebt!

    Ein seltenes Bild: eine neu lackierte und äusserlich komplette Il-18D ist in eine statische Ausstellung gegangen! Damit scheint eine weitere

    mehr...
  • Savastleyka Air Museum

    Savastleyka Air Museum

    Einen seltenen Einblick in die Geschichte der sowjetischen Abfängjägergeschichte bekommt man im Savastleyka Air Museum. Kein öffentliches Museum, eine Ausstellung

    mehr...
  • Tupolew ANT-35 / PS-35

    Tupolew ANT-35 / PS-35

    Von der Tupolew ANT-35, später PS-35 genannt, existieren kaum eine Handvoll Bilder. Durch Zufall sind wir an eine kleine Serie

    mehr...
  • Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Das 47. Selbstständige Garde Aufklärungs Regiment (47. OGRAP, auch 47. GRAP bezeichnet) in Shatalovo gehörte um die Jahrtausendwende der 16.

    mehr...
  • Hangar 10 - Fly In 2019

    Hangar 10 - Fly In 2019

    Es ist keine Airshow! Auch wenn hier in der Rubrik Airshow gelistet, das Fly In Heringsdorf 2019 / Hangar 10 ist

    mehr...
  • MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    Endlich! Nach 14 Jahren wieder MAKS. Nicht dass zwischenzeitlich keine Moskauer Aeroshow stattfand, aber mein Besuchs-Fokus konzentrierte sich zwischenzeitlich auf

    mehr...
  • 70 Jahre Luftbrücke Berlin

    70 Jahre Luftbrücke Berlin

    Zum Jahrestag Nummer 70 der Luftbrücke Berlin fand sich der Verein Berlin Airlift 70 zusammen, um nach eigenen Angaben mehr

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1

Airbus hat mit dem Transport der ersten Flugzeugsektionen für die neue Single-Aisle Endlinie in Tianjin, China begonnen. Die Montage des ersten Flugzeugs läuft im August 2008 an. Die Auslieferung an Sichuan Airlines ist für das erste Halbjahr 2009 geplant.

Sechs Vorrichtungen, beladen mit Bauteilen für eine A320 aus den Airbus-Produktionsstandorten in Europa, haben das Werk Hamburg heute auf einem Schlepper verlassen. Dieser befördert die vordere und die hintere Rumpfsektion, die Tragflügel, das Seiten- und Höhenleitwerk und die Pylons zum nahe gelegenen Container-Terminal im Hamburger Hafen. Dort werden die Flugzeugkomponenten auf ein herkömmliches Containerschiff mit Kurs auf Tianjin umgeladen. Insgesamt dauert der Transport nach China weniger als einen Monat.

Quelle: eads.net  

Yesterday News

Heute vor 13 Jahren
Heute vor 39 Jahren

Galerie

20190306185807 3992cc7d 2s
364
08.09.18
20190113202832 126bf9f1 2s
449
07.09.18
20200730210729 588d8c68 2s
77
29.08.19