neueste Beiträge

  • Tornados und Gripen

    Tornados und Gripen

    Um deutsche Tornados zu sehen gibt es Möglichkeiten. Aber nicht mehr ganz so viele. In zwei Geschwadern stationiert siehst Du

    mehr...
  • Eine Il-18 hat überlebt!

    Eine Il-18 hat überlebt!

    Ein seltenes Bild: eine neu lackierte und äusserlich komplette Il-18D ist in eine statische Ausstellung gegangen! Damit scheint eine weitere

    mehr...
  • Savastleyka Air Museum

    Savastleyka Air Museum

    Einen seltenen Einblick in die Geschichte der sowjetischen Abfängjägergeschichte bekommt man im Savastleyka Air Museum. Kein öffentliches Museum, eine Ausstellung

    mehr...
  • Tupolew ANT-35 / PS-35

    Tupolew ANT-35 / PS-35

    Von der Tupolew ANT-35, später PS-35 genannt, existieren kaum eine Handvoll Bilder. Durch Zufall sind wir an eine kleine Serie

    mehr...
  • Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Das 47. Selbstständige Garde Aufklärungs Regiment (47. OGRAP, auch 47. GRAP bezeichnet) in Shatalovo gehörte um die Jahrtausendwende der 16.

    mehr...
  • Hangar 10 - Fly In 2019

    Hangar 10 - Fly In 2019

    Es ist keine Airshow! Auch wenn hier in der Rubrik Airshow gelistet, das Fly In Heringsdorf 2019 / Hangar 10 ist

    mehr...
  • MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    Endlich! Nach 14 Jahren wieder MAKS. Nicht dass zwischenzeitlich keine Moskauer Aeroshow stattfand, aber mein Besuchs-Fokus konzentrierte sich zwischenzeitlich auf

    mehr...
  • 70 Jahre Luftbrücke Berlin

    70 Jahre Luftbrücke Berlin

    Zum Jahrestag Nummer 70 der Luftbrücke Berlin fand sich der Verein Berlin Airlift 70 zusammen, um nach eigenen Angaben mehr

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1

TAM Airlines, Airbus‘ größter Kunde auf der Südhalbkugel und Brasiliens größte Fluggesellschaft, kündigte heute eine Bestellung von zwanzig neuen Flugzeugen der A320-Familie und fünf A350-900 an. Damit erhöhen sich die gesamten Airbus-Bestellungen von TAM Airlines auf 176 Flugzeuge, darunter 134 Flugzeuge der A320-Familie, 15 A330-200 und 27 A350 XWB. Das Memorandum of Understanding über die Bestellung wurde während der ILA Air Show in Berlin unterzeichnet.

Die neue A350-900 wird mit Rolls Royce-Triebwerken ausgestattet. Die Auswahl der Triebwerke für die zwanzig neuen Flugzeuge der A320-Familie wird TAM noch auswählen. Die Fluggesellschaft betreibt ihre vorhandene Flotte der A320-Familie mit CFM- und IAE-Triebwerken.

Die zusätzlichen A320-Bestellungen sollen gemäß dem Flottenplan von TAM Airlines die vorhandene A320-Familie ersetzen. Dies entspricht dem Ziel der Fluggesellschaft, ein durchschnittliches Flottenalter von sechs Jahren zu halten. Sowohl die A320-Familie als auch die A350 XWB-Flotte sollen auf den existierenden Flugstrecken der Fluggesellschaft eingesetzt werden.

Quelle: eads.net

Galerie

20171122154209 De767961 2s
653
01.06.16
20171122154209 5951dc5e 2s
555
26.08.17
20171122154209 931e10fd 2s
406
26.05.08