neueste Beiträge

  • MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    Endlich! Nach 14 Jahren wieder MAKS. Nicht dass zwischenzeitlich keine Moskauer Aeroshow stattfand, aber mein Besuchs-Fokus konzentrierte sich zwischenzeitlich auf

    mehr...
  • 70 Jahre Luftbrücke Berlin

    70 Jahre Luftbrücke Berlin

    Zum Jahrestag Nummer 70 der Luftbrücke Berlin fand sich der Verein Berlin Airlift 70 zusammen, um nach eigenen Angaben mehr

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2019

    Tag der Bundeswehr 2019

    Jagel oder Fassberg? Im Norden Deutschlands hat man zum Tag der Bundeswehr 2019 die Qual der Wahl. Wohin gehen? Jagel,

    mehr...
  • Green Griffin 2019

    Green Griffin 2019

    Seit Jahren gab es keine so groß angelegte Übung ind er Lüneburger Heide - abgesehen von den Truppenübungsplätzen - wie aktuell Green

    mehr...
  • Kaserne / Standort Rathenow 1999

    Kaserne / Standort Rathenow 1999

    In den 1990er Jahren war es noch möglich, alte, aufgelassene Standorte der sowjetischen Streitkräfte in Deutschland (GSSD) zu besuchen. Für

    mehr...
  • Belgian Air Force Days 2018

    Belgian Air Force Days 2018

    Was gibt´s Neues in Belgien? Für bekannte F-16 nach Kleine Brogel fahren, lohnt sich das? Noch gibt es zum Tag

    mehr...
  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1

Der amerikanische Boeing-Konzern ist auf die ILA zurückgekehrt und präsentiert sich hier mit seiner Hubschrauber-Sparte. Informiert wird nicht nur über die gängigen Modelle AH-64 Apache, H-47 Chinook und den Tilt-Rotor V-22 Osprey sondern auch über den leichten Kampf- und Aufklärungshubschrauber AH-6i. Daneben werden Projektstudien wie der Disc Rotor und ein Joint Common Airlift System mit einem Rumpf, an dessen Tragflächen wahlweise Strahltriebwerke oder Rotoren montiert werden können, vorgestellt. Gezeigt wird zudem ein Modell des Future Transport Helicopter, das auf den künftigen Bedarf der deutschen und französischen Streitkräfte zugeschnitten ist. Der 20 Meter lange Rumpf hat die Innenmaße einer C-130 Hercules und soll eine Zuladung von rund 36 Tonnen transportieren. Zu der von Eurocopter-Chef Lutz Bertling angekündigten Kooperation bei dem Projekt wollte man sich bei Boeing nicht äußern. Bisher gebe es keine Bedarfsanforderung der US-Streitkräfte für einen solchen Hubschrauber, sagte Dave Jones, Director Rotorcraft Strategy & Programme Development.

Quelle: ila-berlin.de

Galerie

20180328174429 Ed8819d2 2s
227
13.07.17
20180614213555 Edae6efb 2s
339
28.04.18
20190310175516 E9cda652 2s
77
08.09.18