neueste Beiträge

  • MiGs in Achtubinsk

    MiGs in Achtubinsk

    Immer wenn ein Flugzeug in die militärische Nutzung in Russland und vormals in der Sowjetunion übernommen wird, findet eine ausführliche

    mehr...
  • Aviamuseum Kurgan

    Aviamuseum Kurgan

    Im Süden Russlands, kurz vor der Grenze zu Kasachstan liegt die Stadt Kurgan. Hier, in einem Zentrum der Schwermetallindustrie gibt

    mehr...
  • Tornados und Gripen

    Tornados und Gripen

    Um deutsche Tornados zu sehen gibt es Möglichkeiten. Aber nicht mehr ganz so viele. In zwei Geschwadern stationiert siehst Du

    mehr...
  • Eine Il-18 hat überlebt!

    Eine Il-18 hat überlebt!

    Ein seltenes Bild: eine neu lackierte und äusserlich komplette Il-18D ist in eine statische Ausstellung gegangen! Damit scheint eine weitere

    mehr...
  • Savastleyka Air Museum

    Savastleyka Air Museum

    Einen seltenen Einblick in die Geschichte der sowjetischen Abfängjägergeschichte bekommt man im Savastleyka Air Museum. Kein öffentliches Museum, eine Ausstellung

    mehr...
  • Tupolew ANT-35 / PS-35

    Tupolew ANT-35 / PS-35

    Von der Tupolew ANT-35, später PS-35 genannt, existieren kaum eine Handvoll Bilder. Durch Zufall sind wir an eine kleine Serie

    mehr...
  • Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Das 47. Selbstständige Garde Aufklärungs Regiment (47. OGRAP, auch 47. GRAP bezeichnet) in Shatalovo gehörte um die Jahrtausendwende der 16.

    mehr...
  • Hangar 10 - Fly In 2019

    Hangar 10 - Fly In 2019

    Es ist keine Airshow! Auch wenn hier in der Rubrik Airshow gelistet, das Fly In Heringsdorf 2019 / Hangar 10 ist

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1

TAM Airlines, die größte Fluggesellschaft Brasiliens, hat eine Festbestellung über 25 ökoeffiziente Airbus-Flugzeuge unterzeichnet und damit einen Vorvertrag bestätigt, der im Juni auf der ILA Berlin Air Show bekannt gegeben worden war. Die Order über 20 Single-Aisle-Jets der A320-Familie und fünf A350-900 lässt den Auftragsbestand des größten Airbus-Kunden in der südlichen Hemisphäre auf insgesamt 176 Flugzeuge steigen.

TAM strebt ein durchschnittliches Flottenalter von sechs Jahren an und wird mit den neuen Single-Aisle-Jets bisher eingesetzte Flugzeuge der A320-Familie ersetzen. Die neuen A320-Flugzeuge wie auch die A350 XWB-Flotte sind für den Einsatz auf vorhandenen Routen des Carriers vorgesehen und werden seine Ökoeffizienz erheblich steigern. „Wir wollen unseren Kunden eine der jüngsten Flotten der Branche bieten“, betonte Líbano Barroso, CEO von TAM Airlines.

Der Gesamtauftragsbestand von TAM bei Airbus beläuft sich damit auf nunmehr 134 Flugzeuge der A320-Familie, 15 A330-200 und 27 A350 XWB. 65 Flugzeuge der A320-Familie, zwei A330-200 und 27 A350 XWB sind mit heutigem Datum noch auszuliefern.

Quelle: eads.net

Yesterday News

Heute vor 13 Jahren

Galerie

20190530183345 B3d7273e 2s
379
18.05.19
20181223144725 F005943f 2s
481
29.07.18
20180804141938 Ecfefbd9 2s
636
14.07.18

Hier kannst Du JetJournal.net einmalig oder dauerhaft unterstützen.