neueste Beiträge

  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    Der 2018er Tiger Meet Zirkus machte Station in Poznan. Allgemein als NTM (NATO Tiger Meet) bezeichnet, obwohl weder alle Teilnehmer

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Zum Vierten Male in Folge lud die Luftwaffe auch 2018 ein, zum Tag der Bundeswehr. Als nördlicher Fliegerhorst war Wunstorf

    mehr...
  • ILA  2018

    ILA 2018

    ILA 2018 - Die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung 2018 am Flughafen Berlin-Brandenburg (BER) ist keine Berlin Air Show mehr. Nichts mehr

    mehr...
  • Neue JetJournal Galerie online

    Neue JetJournal Galerie online

    Seit 1.Februar 2018 ist unsere neue Galerie online. Sie kann aus dem Portal www.jetjournal.net über den Link Galerie oder direkt

    mehr...
  • Airpark Zruc 2017

    Airpark Zruc 2017

    Eines der vier größeren Luftfahrtmuseen in Tschechien ist der Airpark Zruc. Von jeher eine private Sammlung der Familie Tarantik, konnten

    mehr...
  • SIAF 2017

    SIAF 2017

    Das Slowakische Internationale Air Fest 2017, kurz SIAF lockte wieder Tausende Besucher in den mittelslowakischen Ort Sliac bei Zvolen. Da

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • Galerieumstellung abgeschlossen

    Liebe Fans und Gäste, seit Ende des Jahres 2017 stellten wir unsere Galerie auf eine neue Software (Piwigo) um. Dieser Prozess ist nun abgeschlossen. Wir glauben, dass wir nun mit einer zukunftssicheren, modernen und benutzerfreundlichen Lösung für die nächsten Jahre mehr...
  • 1

Eurocopter gibt die Einführung des ersten Full-Flight-Simulators (FFS) für die Dauphin AS365 N3 in Südostasien bekannt. Der Simulator wird gemeinsam mit Thales entwickelt und gebaut. Er soll Mitte 2012 im neuen Schulungszentrum von Eurocopter Southeast Asia (ESEA) in Singapur in Betrieb gehen.

Der neue Simulator in Singapur ist bereits der zweite seiner Art: Der erste FFS für die AS365 N3, von Eurocopter gemeinsam mit Héli-Union entwickelt, wird 2011 im französischen Angoulême in Betrieb genommen werden.

Um gegenwärtige wie künftige Erwartungen von Betreibern zu erfüllen, bietet der neue Simulator ein Full-Motion-System mit sechs Achsen, ein OEM Data Pack für Hubschrauber, ein fortschrittliches Konzept für die Rekonfiguration des Cockpits sowie modernste Avionik-Ausrüstung (MFD255 und APM2000). Das Cockpit lässt sich in nur vier Stunden für unterschiedliche Einsatzarten umrüsten.

Der Simulator wird als „Full Flight Simulator (FFS) Level B“ und „Flight Training Device (FTD) Level 3“ nach JAR FSTD zertifiziert und gleichzeitig FAR Part 60 Level 6 entsprechen. Das System eignet sich für Grund- und Auffrischungskurse ebenso wie für Sonderschulungen, die etwa Notfallverfahren, Instrumentenflug (IFR), Offshore-Einsätze, Such- und Rettungsflüge (SAR), Flüge mit Nachtsichtgerät (NVG), Gebirgsflüge oder die Navigation auf niedriger Flughöhe zum Inhalt haben.

Eurocopter installiert den Simulator im Singapore Helicopter Training Centre (SHTC), dem Schulungsbereich von ESEA, der im vierten Quartal dieses Jahres von seinem derzeitigen Standort Loyang Way in den Seletar Aerospace Park umziehen wird. Das SHTC wurde 2007 gegründet und betreibt derzeit einen EC120-Simulator (FTD) hauptsächlich für die Schulung von Militärpiloten. Nach der Ausrüstung mit dem vielfältig konfigurierbaren FFS für die AS365 N3 kann das Zentrum auch Schulungsdienstleistungen für Betreiber anbieten, die in Asien und im Pazifikraum Polizei-, Offshore-, SAR- oder Transportaufgaben für Firmen erfüllen. ESEA plant den Einsatz des FFS für jährlich 3.500 Schulungsstunden.

Weltweit fliegen derzeit insgesamt rund 950 AS365-Hubschrauber – knapp 170 davon im asiatisch-pazifischen Raum, für die dort rund 700 Piloten zur Verfügung stehen.

Quelle: eads.net

Yesterday News

Heute vor 9 Jahren

Galerie

20180105182925 A5820fd0 2s
56
27.08.17
20180806215609 E1f83a26 2s
100
18.05.18
20171122154209 1ec6176b 2s
130
17.09.16