neueste Beiträge

  • Stearman and Friends 2021

    Stearman and Friends 2021

    Seit mehr als 30 Jahren fahre ich daran vorbei. An Bienenfarm. Auf dem Weg nach Berlin, den mein Auto mehrmals

    mehr...
  • Neues russisches Kampfflugzeug auf der MAKS

    Der russische ROSTEC Konzern wird auf der MAKS 2021 einen neues russisches Kampfflugzeug präsentieren. Mit der Frage "Wanna see me

    mehr...
  • Monino 2019

    Monino 2019

    Viele einleitende Worte zur Sammlung in Monino bei Moskau muss man nicht verlieren. Es ist bekannt, dass sich hier eines

    mehr...
  • MiGs in Achtubinsk

    MiGs in Achtubinsk

    Immer wenn ein Flugzeug in die militärische Nutzung in Russland und vormals in der Sowjetunion übernommen wird, findet eine ausführliche

    mehr...
  • Aviamuseum Kurgan

    Aviamuseum Kurgan

    Im Süden Russlands, kurz vor der Grenze zu Kasachstan liegt die Stadt Kurgan. Hier, in einem Zentrum der Schwermetallindustrie gibt

    mehr...
  • Tornados und Gripen

    Tornados und Gripen

    Um deutsche Tornados zu sehen gibt es Möglichkeiten. Aber nicht mehr ganz so viele. In zwei Geschwadern stationiert siehst Du

    mehr...
  • Eine Il-18 hat überlebt!

    Eine Il-18 hat überlebt!

    Ein seltenes Bild: eine neu lackierte und äusserlich komplette Il-18D ist in eine statische Ausstellung gegangen! Damit scheint eine weitere

    mehr...
  • Savastleyka Air Museum

    Savastleyka Air Museum

    Einen seltenen Einblick in die Geschichte der sowjetischen Abfängjägergeschichte bekommt man im Savastleyka Air Museum. Kein öffentliches Museum, eine Ausstellung

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1

Der russische Flugzeughersteller RAC „MiG“ ist stark bei der Modernisierung von Kampfflugzeugen engagiert, die bei insgesamt acht europäischen Luftstreitkräften eingesetzt werden. „Mit rund 400 derzeit eingesetzten Maschinen ist Europa ein wichtiger Markt für unsere Produkte“, betonte Anatolij Below, der Generaldirektor von RAC „MiG“. Neben Programmen zur Verlängerung der Einsatzzeit werden die Maschinen auch an spezifische Standards der NATO angepasst. Im Vergleich zur Beschaffung werksneuer Maschinen können durch Modernisierungsprogramme bis zu 90 Prozent der Kosten eingespart werden. Aktuelles Pilotprojekt für die genannten Maßnahmen in Kooperation mit europäischen und amerikanischen Ausrüstungs-Unternehmen sind zwölf für die slowakischen Luftstreitkräfte modifizierte MiG-29SD.

Quelle: ila2008.de  

Galerie

20180107170932 8328da6b 2s
1650
06.01.18
20200826155417 8257bd0f 2s
264
29.08.19
20190113202831 4a836983 2s
769
07.09.18

Hier kannst Du JetJournal.net einmalig oder dauerhaft unterstützen.