neueste Beiträge

  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    Der 2018er Tiger Meet Zirkus machte Station in Poznan. Allgemein als NTM (NATO Tiger Meet) bezeichnet, obwohl weder alle Teilnehmer

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Zum Vierten Male in Folge lud die Luftwaffe auch 2018 ein, zum Tag der Bundeswehr. Als nördlicher Fliegerhorst war Wunstorf

    mehr...
  • ILA  2018

    ILA 2018

    ILA 2018 - Die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung 2018 am Flughafen Berlin-Brandenburg (BER) ist keine Berlin Air Show mehr. Nichts mehr

    mehr...
  • Neue JetJournal Galerie online

    Neue JetJournal Galerie online

    Seit 1.Februar 2018 ist unsere neue Galerie online. Sie kann aus dem Portal www.jetjournal.net über den Link Galerie oder direkt

    mehr...
  • Airpark Zruc 2017

    Airpark Zruc 2017

    Eines der vier größeren Luftfahrtmuseen in Tschechien ist der Airpark Zruc. Von jeher eine private Sammlung der Familie Tarantik, konnten

    mehr...
  • SIAF 2017

    SIAF 2017

    Das Slowakische Internationale Air Fest 2017, kurz SIAF lockte wieder Tausende Besucher in den mittelslowakischen Ort Sliac bei Zvolen. Da

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • Frohe Weihnachten

    Das Team von JetJournal wünscht Frohe Weihnachten und bedankt sich bei allen Lesern für die Aufmerksamkeit im Jahr 2018. Wir haben in den vergangenen 10 Monaten die neue Galerie befüllt, die glücklicherweise von Euch sehr gut besucht wird. Aktuell sind mehr...
  • 1
Der russische Flugzeuger Suchoi-Zivilflugzeuge kann bis Jahresende mit weiteren 40 Verträgen über Lieferungen der neuen Mittelstreckenmaschine Superjet 100 rechnen. Das teilte der russische Erste Vizepremier, Sergej Iwanow, mit. „Es gibt Gründe zur Hoffnung, dass 60 bestehende feste Verträge gegen Ende des Jahres auf 100 erhöht werden.

Darunter verstehe ich keine Optionen und Vorabsprachen“, sagte Iwanow nach einer Beratung über die Entwicklungsaussichten des Flugzeugwerks KnAAPO in der fernöstlichen russischen Stadt Komsomolsk am Amur, wo diese Flugzeuge gebaut werden.

Er teilte auch mit, dass das Werk in diesem Jahr vier solche Maschinen bauen will und ab 2010 jährlich bis zu 60 Maschinen gebaut werden. Demnach sollen 50 Prozent des Produktionsprogramms von KnAAPO ziviler Ausrichtung sein.

Der Erste Vizepremier fügte hinzu, dass die Produktion von Kampfflugzeugen in diesem Werk auch weiter entwickelt werde.

Suchoi-Zivilflugzeuge war 2000 gegründet worden. 87,93 Prozent an dem Unternehmen hält die Flugzeugbauholding Suchoi. Das Startprojekt des Unternehmens ist die Entwicklung einer neuen Familie des russischen Superjet 100. Das Unternehmen ist für die Entwicklung, Marketing, Verkauf, Produktion, Zertifizierung sowie Wartung dieser Maschinen zuständig.

Die Serienproduktion des Sukhoi-Superjet 100 soll Anfang November aufgenommen werden. Ende November soll das erste Flugzeug an Aeroflot geliefert werden. Das Zertifikat über die Flugtauglichkeit der neuen Maschine soll im Oktober erteilt werden. 2007 und 2008 will das Unternehmen je zwei Maschinen bauen. (RIA)

Galerie

20181229173507 60c51da9 2s
12
30.07.18
20180819135743 93a0322c 2s
113
18.05.18
20171122154209 38e80dc1 2s
110
26.08.17