neueste Beiträge

  • Kaserne / Standort Rathenow 1999

    In den 1990er Jahren war es noch möglich, alte, aufgelassene Standorte der sowjetischen Streitkräfte in Deutschland (GSSD) zu besuchen. Für

    mehr...
  • Belgian Air Force Days 2018

    Belgian Air Force Days 2018

    Was gibt´s Neues in Belgien? Für bekannte F-16 nach Kleine Brogel fahren, lohnt sich das? Noch gibt es zum Tag

    mehr...
  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    Der 2018er Tiger Meet Zirkus machte Station in Poznan. Allgemein als NTM (NATO Tiger Meet) bezeichnet, obwohl weder alle Teilnehmer

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Zum Vierten Male in Folge lud die Luftwaffe auch 2018 ein, zum Tag der Bundeswehr. Als nördlicher Fliegerhorst war Wunstorf

    mehr...
  • ILA  2018

    ILA 2018

    ILA 2018 - Die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung 2018 am Flughafen Berlin-Brandenburg (BER) ist keine Berlin Air Show mehr. Nichts mehr

    mehr...
  • Neue JetJournal Galerie online

    Neue JetJournal Galerie online

    Seit 1.Februar 2018 ist unsere neue Galerie online. Sie kann aus dem Portal www.jetjournal.net über den Link Galerie oder direkt

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • Meilensteine in der Galerie

    In den Sommermonaten sind wir meist auf Flugplätzen unterwegs. Die Ausbeute stellen wir dann nach und nach in die Galerie ein. So ist der veröffentlichte Bestand dort auf über 8.000 Fotos gewachsen.In den ersten 2 Monaten des Jahres 2019 habt mehr...
  • 1
Das russische Verteidigungsministerium wird von 2007 bis 2015 bis zehn Kampfhubschrauber des Typs Mi-28N pro Jahr kaufen.

Das teilte der Generaldirektor des Konstruktionsbüros Kamow, Igor Pschenitschny, am Mittwoch auf einer Pressekonferenz bei RIA Novosti mit.

Gleichzeitig unterstrich er, dass die Behauptung, das Modell Ka-50 wäre in allen Aspekten besser als die Mi-28N, nicht stimme.

„Die Hubschrauber Mi-28 und Ka-50 wurden auf der Grundlage von ein und derselben technischen Aufgabenstellung entwickelt. Bei manchen Dingen ist die Ka-50 tatsächlich besser als die Mi-28, aber es wäre falsch, zu behaupten, sie sei in jeder Hinsicht besser“, so der Generaldirektor. Er verwies allerdings darauf, dass die Ka-50 ihre Aufgaben tags und nachts und unter allen Wetterbedingungen erfolgreich erfüllen könne. Das sei „tatsächlich die Überlegenheit“ dieses Modells, räumte Pschenitschny ein.

 

Yesterday News

Heute vor 12 Jahren

Galerie

20180310202329 0c56fb95 2s
159
02.09.17
20181110203939 Cfe0a79d 2s
114
30.03.18
20180227184628 Af6804b2 2s
131
02.09.17