2 items tagged "Poznan"

  • NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    Der 2018er Tiger Meet Zirkus machte Station in Poznan. Allgemein als NTM (NATO Tiger Meet) bezeichnet, obwohl weder alle Teilnehmer NATO Mitglieder sind noch alle NATO Mitglieder Tiger Meet Einheiten stellen. 
    Bei einem Tiger Meeting treffen sich fast alle teilnehmenden Verbände zu einer mehrtägigen, gemeinsamen Übung. Es werden Preise vergeben, und der nächste Austragungsort festgelegt. An einem dieser Trainingstage ist üblicherweise eine begrenzte Anzahl an Fotografen zugelassen. Wir waren mehrfach dabei und machten dabei meist gute Erfahrungen mit Organisation und Ablauf. 

    Zum ersten Mal in Polen also, in Poznan, der Heimat der 6 Eskadra Lotnictwa Taktycznego mit Ihren F-16 C/D. Hier wurde die Organisation (erstmals) in private Hände gegeben, am selben Wochenende fand die Poznan Airshow statt, beide Veranstaltungen wurden zusammen organisiert. 
    Leider, von Anfang an, funktionierte diese Organisation nicht. Anmeldungen waren nicht möglich, da die Webseite kurz nach Freischaltung für mehrere Wochen zusammenbrach, Bestätigungen wurden nicht oder nur sehr kurzfristig vor Event verschickt.
    Die morgendliche Registrierung abseits des Platzes in Poznan startete viel zu spät und endete in einem riesigem Chaos. So kamen die meisten Besucher viel zu spät auf die Base in Poznan, fanden keinen (guten) Platz mehr. Der vorgesehene Publikumsbereich war an falscher Stelle positioniert, wartete ab Mittag mit Gegenlicht auf.
    Termine zur Rückfahrt wurden auch nicht eingehalten...

    Hätte man sich mit anderen Organisatoren abgesprochen, wären die vielen Fehler vermeidbar gewesen. Alles in allem leider ein sehr bescheidener Tag, der nicht viele optimale Bilder produzierte. Das ist sehr schade, denn es war viel Material in der Luft!

    Steigen wir ein und schauen trotzdem, was uns präsentiert wurde.

    Tigermeet2018 01

    Blick auf das "Gegenüber", Eurofighter des TLG-74 aus Neuburg werden für den Start vorbereitet. Rechts der diesjährige "Bavarian Tiger".

    Tigermeet2018 02

    Als erstes ging der Learjet D-CGFW der GFD (Gesellschaft für Flugzieldarstellung) raus.

    Tigermeet2018 03

    Danach folgten in mehreren Wellen die Teilnehmer des NTM 2018. F/A-18C, J-5016, Schweizer Luftwaffe

    Tigermeet2018 05

    Ein echter "Tiger", Eurofighter F-2000A,  36-40, Italian Air Force

    Tigermeet2018 06

    Der deutsche Ghost Tiger aus Neuburg, Eurofighter EF-2000, 31+00, Deutsche Luftwaffe

    Tigermeet2018 07

    Der meistgeflogene Typ beim Tiger Meet ist aber die F-16. Hier F-16AM, FA-116, Belgian Air Force

    Tigermeet2018 08

    Die Nachbarn aus den Niederlanden: F-16BM, J-882, Royal Netherlands Air Force. Es wird schon sichtbar, die Sonne dreht auf Gegenkurs und macht uns zunehmend Probleme.

    Tigermeet2018 04

    Optimal wäre die Fotoposition auf der gegenüberliegenden Seite. Einige Zuschauer gab es ja dort, auch auf dem Tower. Vor dort wäre der Start der Rafale, 7 weiss, French Naval Aviation besser in Szene zu setzen.

    Tigermeet2018 09

    Egal, mir blieb der Blick den startenden Maschinen hinterher. F-16D, 023, Greek Air Force. Endlich eine optisch schöne griechische Maschine. Die sonst ausserhalb von Griechenland sichtbaren ZEUS-DEMO F-16 sind meist anthrazitfarben.

    Tigermeet2018 10

    Einzig die Jageler (TLG-51) fliegen noch Tornado. PA-200 Tornado ECR, 46+56 im Landeanflug aus der Sonne kommend.   

    Tigermeet2018 11

    Zum Abschluss ein Paarstart der Gastgeber, 4052 und 4056, F-16C, Polish Air Force.

    Alles in einem ein durchwachsenes Tiger Meet. Ein Teil der Maschinen werden wir auf der Poznan Air Show am Folgetag wiedersehen....  Bericht folgt!
    Weitere Bilder in der Galerie: LINK

    Poznanairshow2018 001

    Tiger Parade auf Poznan Airshow 2018.

     

  • Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der Stadt sondern am International Flughafen Poznan-Lawica. Leider macht das die Sache nicht besser. Dazu später mehr.
    Am Wochenende des Tigertreffens 2018 (siehe hier) lud die Poznan Airshow ein, allerdings ohne festes, bekanntes Programm und ohne echte Zufahrtsbeschreibung. Sicher mag der Poznan Einwohner die Umgebung kennen und mit den Strassenbahnlinen keine Probleme haben. Als PKW-gebundener Besucher aber eine riesige Aufgabe, keine Ausschilderung, kein Parkplatz, kein Eingang erkennbar. 

    Poznanairshow12 

    Privater EC-130B4, SP-EWA auf dem Weg ins Static.

    Die Airshow fand übrigens im Nordteil des Flugplatzes statt, neben dem ehemals militärischen Teil.
    Wenn die Airshow im Norden abgeht, teilt man sich den Platz mit den zivilen Verkehr und schaut nach Süden. Der Blick nach Süden heißt wiederum: ständiges Gegenlicht.  Zudem legte der 19.Mai 2018 einen echten Sommertag mit Temperaturen um 30°C hin. Alles flimmerte den ganzen Tag. Man könnte auch sagen: Die Luft klatscht Beifall.

    Poznanairshow11

    Bombardier CRJ-900LR D-ACNV Lufthansa im regulären Linienverkehr, kein Teil der Airshow! 

    Diese komplizierte Situation bewirkte, dass ein Teil der Static-Teilnehmer erst am Morgen landete. Das Static selbst lag recht weit auseinander nordöstlich des Geländes (Tiger Meet Teilnehmer) und südlich mit Blick auf die Start- und Landebahn (einige zivile Teilnehmer).
    Leider in Summe recht wenig Luftfahrzeuge am Platz, ohne die Tiger Meet Abordnungen könnte man nicht von einer Airshow sprechen.  Aber sicher war das genau so gewollt, dem Publikum wollte man die Flugzeuge und Hubschrauber vorstellen, die davor die ganze Woche Krach rund um Poznan machten. Und bestimmt hat nicht jeder Mensch für den Lärm uneingeschränktes Verständnis.

    Poznanairshow13

    Spanischer Eurofighter EF-2000 14-31 Typhoon im Landeanflug. Er war danach, wie einige andere Tiger´s auch, im Static zu sehen.

    Poznanairshow10

    Tschechische Gripen im Display

    Poznanairshow18

    Eurofighter EF-2000, 14-03, Spanish Air Force,  ebenfalls im Flight Display. Diese beiden Bilder entstanden am Vortag beim Training

    Alle militärischen Flugzeuge, die in der Luft zu sehen waren, starteten von Kresziny aus und waren nur in der Luft zu sehen. Das Programm war sehr gut gefüllt, neben den oben gezeigten Gripen und Eurofighter kamen z.B. Rafale, Saab 105, Mi-35 und F-16 zum Flight Display vorbei.

    Poznanairshow14

    Ein deutscher Tornado, österreichische Saab 105, schweizer F/A-18 und polnische Su-22 im Tiger Look. Die Su-22 landete leider nicht. Trotzdem schön, sie (noch einmal) im Überflug gesehen zu haben.

    Poznanairshow15 

    Polish Air Force F-16D beim Durchstarten. Im Hintergrund das zivile Empfangs- und Abfertigungsgebäude von Poznan-Lawica.

    Poznanairshow16

    Rafale-B, French Marine im Display.

    Poznanairshow17

    MiG-15UTI, OK-UTI

    Nicht jeder Militärjet war neu, so war auch die seit kurzem wieder fliegende OK-UTI, MiG-15UTI vorbeigekommen. Ein sehr schönes Flugzeug, die Eleganz stört nur die Doppelkabine. Aber vielleicht sehen wir demnächst wieder einsitzige MiG-15 oder MiG-17 am Airshowhimmel. 

    Poznanairshow01

    Jak-3U F-AZYF, Extra 330 SP-AUP und MiG-15UTI, OK-UTI   

    Poznanairshow26

    Extra 330LC SP-AUP Grupa Akrobacyjna Żelazny rollt zum Start 

    In der Luft dann leider sehr schlecht zu sehen, sehr klein, weit weg und - ihr wisst schon - viel Licht von vorn und oben. Leider erging es so allen kleineren Teilnehmern.  
    Daher jetzt ein Blick ins Static:

    Poznanairshow20

    Super! Puma? Tiger !

    Poznanairshow2018 001

    Noch viel mehr Tiger. Bunte Leitwerksparade, sieht man auch nicht alle Tage.

    Poznanairshow23

    Eingepackte Gazelle. Schade, denn Sie hat ein tolle Farbgebung bekommen. Leider am Morgen eingeschnürt, am Abend auch.... 

    Poznanairshow22

    Viel besser gemacht: Agusta Bell AB-212CO, 21° Gruppo aus Italien.

    Poznanairshow24

    Das letzte Bild - der schönste Reilnehmer: Tornado ECR aus Jagel der deutschen Luftwaffe. 

    Alle Bilder finden auch, in höherern Auflösungen, in die Galerie Einzug. Fazit: Bislang war mir die Poznan Airshow kein Begriff. Hat Sie schon oft stattgefunden? Eher nicht.
    Zukünftig auch nur in Verbindung mit einem Tiger Meet eine Option. Allerdings bei weniger Hitze und Sonne. Dann komme ich wieder. Ich weiss ja nun, wo der Eingang ist!

     

QiEasyTagCloud v2.8

Galerie

20180330201657 5c37b6ac 2s
51
30.03.18
20180710210735 7b4e90b9 2s
62
28.04.18
20171122154209 D31e3dcc 2s
55
13.07.17

Aktuelle Termine

  • 07 Sep 2019
    Czech International Air Fest CIAF 02:00 to 02:00
  • 05 Sep 2020
    Czech International Air Fest CIAF 02:00 to 02:00
  • 04 Sep 2021
    Czech International Air Fest CIAF 02:00 to 02:00
  • 03 Sep 2022
    Czech International Air Fest CIAF 02:00 to 02:00
  • 02 Sep 2023
    Czech International Air Fest CIAF 02:00 to 02:00
  • 07 Sep - 04 Sep