2 items tagged " Marine"

  • Hafengeburtstag Hamburg 2017

    Zu einem guten Hafengeburtstag gehört Wasser. Und Schiffe. Und Besucher. Und Hubschrauber. Warum Hubschrauber?

    Aktuell sind Hubschrauber die schnellste Möglichkeit Menschen von Schiffen oder aus Seenot zu retten. So gehört denn auch eine ordentliche Seenotrettungsübung zu einem Hafengeburtstag in Hamburg.

    Aber erstmal jetzt Schiffe!

    Hafengeburtstag2017 01

    Feuerschiff Borkumriff IV, Baujahr 1957, sein 1989 Museumschiff in Borkum.

    Hafengeburtstag2017 02

    Fast neu dagegen die Bonn (A1413) ein Versorger der Deutschen Marine. Seit ca. 3,5 Jahren in Dienst, kehrte er gerade aus einem Einsatz im Mittelmeer zurück.

    Hafengeburtstag2017 03

    Aus Fuhlsbüttel kam der EC-135 P2 D-HONE der Hamburger Polizeifliegerstaffel. Was war passiert? Auf einem Schubverband brach ein imaginäres Feuer aus, die Besatzung rief SOS. Also die Froschmänner vorbei an der Elbphilharmonie eingeflogen. 

    Hafengeburtstag2017 04

    Hafengeburtstag2017 05

    Schöne Hintergründe mit EC-135 P2. Meist sieht man nur die Unterseite.
    Nun wurde aber auf dem Schubverband Silvester, bengalische Feuer zeigten weitere Probleme an. Wer kann helfen? 
    Richtig: Der Helgoländer Sea King. Ein Hubschrauber ist noch auf Helgoland für SAR Aufgaben stationiert.

    Hafengeburtstag2017 07

    Gehört man mit über 40 schon in Rente? Na ich nicht, aber für die Sea King Mk.41 kann es bald eng werden. Noch gibt es einige in der Luft zu sehen.
    Die 89+57 wird sicher aus Nordholz gekommen sein, zeigte eine schöne Rettungsübung.

    Hafengeburtstag2017 09

    Hafengeburtstag2017 10

    Dicht dran, interessante Häuser im Hintergrund. Ein- zwei Runden mehr hätte ich mir schön gewünscht. Na man bekommt nicht immer, was gewünscht wird.

    Hafengeburtstag2017 11

    Dafür noch einmal die Schokoladenseite.  

    Vielen Dank ! Bis zum nächsten Mal - aber bitte nur zu Übungen!

    Hafengeburtstag2017 06

     

    Text und Bilder (C) Jan Koennig

     

     

  • SAR Meet 2015

    Sar2015 1

    Kein Mensch kommt auf die Idee, im Sommer an die Norseeküste zu fahren, um Hubschrauber zu fotografieren. Meint zumindest ein Verwandter von mir, als er von meiner Absicht erfuhr, 2 Tage nach Nordholz zum Fototag des SAR-Meet 2015 zu fahren.
    Nun, so weit ist Nordholz denn doch nicht entfernt und der Sommerurlaub hat noch freie Tage....

    Auf den Gelände des Marinefliegergeschwaders in Nordholz (bei Cuxhaven) wurde nun im August ein SAR Meet gefeiert, u.a. auch für die Familien und Angehörigen. Damit die fotografierende Zunft auch berücksichtigt wird, fand ein vormittäglicher Fototag (nein, das Wort Spotter kommr mir nicht aus der Tastatur..) statt.
    Gezeigt wurden Hubschrauber und Flugzeuge der Bundeswehr und einiger Gäste. 

    Sealynx 8318 Sar2015 08c  

    Sea Lynx Mk88A, 83+18, Deutsche Marine

    Na ja Gäste, es waren doch 4 an der Zahl. Aus Österreich, Lettland, Belgien und Grossbritannien.
    Die Anzahl der Hubschrauber/Flugzeuge war damit überschaubar, gut ein Dutzend insgesamt.
    Nicht weiter schlimm, denn mit 3 Bell UH-1D und einer Bo-105 gingen noch mal Veteranen auf Abschiedstour. Zum Glück war die Anzahl der Fotografen auch begrenzt. So gelangen doch immer mal wieder Bilder ohne Menschen und Beine, obwohl der eine oder andere Teilnehmer mühte, auch den letzten Centimeter der Maschinen aus der Froschperspektive zu erfassen. 

    Aluette 3ekx Sar2015 08c

    Aluette 3SA-316B, 3E-KX, Bundesheer Österreich 
    Die beiden Piloten hatten einen weiten Weg hinter sich, standen aber immer für Fragen bereit, auch im Regen!

    Aw139 Dhhsh Sar2015 08c

    Agusta AW-139, D-HHSH, Heli Service International

    Uh1d 7153 Sar2015 08c

    Bell UH-1D, 71+53 mit SAR Bemalung

    Uh1d 7153 7073 Sar2015 08c

    Zwei Bell UH-1D mitz SAR Bemalung hintereinander, ein mittlerweile seltenes Bild, wann wird es das wieder geben?
    71+53 und 70+73

    Mi171w 101 Sar2015 08c

    Dann war da noch die lettische Mi-17-1W, eigentlich ein Mi-8-MTW-1. Die 101 ist mir auch noch nicht begnet, die 102 war 2004 mal auf der ILA anwesend.

    Seaking 26 Sar2015 08c

    Noch etwas bunter, der britische Sea King, Royal Navy Nr. 26

    Seaking 8963 Sar2015 08c

    Zu guter Letzt, der deutsche Sea King, 89+63.
    Einige Zeut wird er wohl noch fliegen dürfen, aber der designierte Nachfolger in Form des NH-90 (aus Belgien) war auch anwesend.
    Weitere Bilder in der Galerie.

    Fazit: ein kleiner, feiner Fototag mit zusätzlicher Besuchsmöglichkeit im angrenzenden Museum Aeronaticum. Der Sommerurlaub musste also weitere Tage opfern...mehr dazu in einem späteren Beitrag!  

QiEasyTagCloud v2.8

Galerie

  • 45+95 Tornado IDS JaboG31
  • Zugriffe: 681

Aktuelle Termine

  • 18 Apr 2018
    AERO Friedrichshafen 01:00 to 01:00
  • 25 Apr 2018
    ILA 2018 01:00 to 01:00
  • 14 Mai 2018
    NATO Tiger Meet 2018 01:00 to 01:00
  • 16 Mai 2018
    Black Sea Defense & Aerospace 2018 01:00 to 01:00
  • 19 Mai 2018
    Nordic Aero Expo 01:00 to 01:00