Jagel

  • Tigermeet 2014 Jagel

    Tigermeet2014 00

    2014 fand nach 10 Jahren wieder ein Tiger Meet in Schleswig/Jagel statt.
    Das NATO Tiger Meet ist ein militärischer Wettkampf von NATO Truppenteilen und befreundeten Einheiten, die Mitglied in der NATO Tiger Association sind. Jährlich wechselnde Orte lassen diese Übung immer mal wieder im Norden Deutschlands stattfinden, so auch in diesem Juni.

    Üblicherweise wird das Tiger Meet auch für einen (oder zwei) umfangreichen Fototag benutzt, denn ein Teil der teilnehmenden Maschinen trägt farbenfrohe Katzenmarkierungen, meist tigerähnlich, mittlerweile aber auch schon zum Skull mutiert.

    So fanden sich in Jagel Ende Juni 2014 wieder Freunde der getigerten Metallkatzen in Jagel ein, besetzten den abgesperrten Fotobereich und harrten der Dinge, die da kommen sollten. 

    Tigermeet2014 1  

    Eine kurze Erklärung, dieser Fototag ist keine Airshow! Er ist eine Möglichkeit, die Maschinen beim Starten und Landen zu Ihren Übungsmissionen, zu fotografieren. 
    Wenn möglich, rollt ein Teil der Flugzeuge nach nahe an der Fotografenlinie vorbei, hier der deutsche Tornado 44+75. 
    Das war´s. Es werden keine Manöver "vorgeflogen", man kann lediglich nah am Übungsgeschehen sein.

    Allerdings werden hier, im Unterschied zu diversen Airshows, keine Show- oder Displayflugzeuge gezeigt, sondern reguläre Einsatzmaschinen.
    Auch ist die Moderation auf Sicherheitshinweise beschränkt, mittlerweile ist aber auch Catering und ein wenig Merchandising der Staffeln dabei.

    Letzteres benötige ich persönlich nicht, viel mehr aber gutes Wetter, in Form vom Regenfreiheit bei zeitweiliger Anwesenheit der Sonne. In Jagel liegt die Start- und Landebahn sehr günstig, normalerweise hat man die Sonne im Rücken. 
    Leider nicht am Freitag in Juni in diesem Jahr, denn es war keine Sonne zu sehen.  Dafür eine meist dichte und machmal dunkle Wolkendecke.
    Schade, denn erst Licht lässt Farben (auch grau!) leuchten, aber nicht änderbar! 

    Schauen wir uns ein ein wenig um, vorab schon der Hinweis, dass in der Galerie ein eigener Ordner Tigermeet 2014mit mehr als 60 hochauflösenden Aufnahmen bereit steht. 

    Tigermeet2014 2

    Los geht es mit der F/A-18, J-5011 aus der Schweiz. Den Tiger....

    Tigermeet2014 3

    ..kann man hier noch deutlicher sehen.

    Tigermeet2014 4

    Normalerweise kommt man den Gripen nicht so nah, hier die ungarische 42

    Tigermeet2014 5

    Ja, es ist "hard...?", Mirage 2000, 118-AS aus Frankreich. Tiger Design - weniger hard...

    Tigermeet2014 6

    Tornado von vorn. Noch gibt es Möglichkeiten, den "Klappdrachen" abzulichten, aber sooo oft ist er nicht mehr sichtbar.

    {ads2}

    Tigermeet2014 7

    Ob er ihn beerben wird? Eurofighter EF-2000 aus TLG-74, sozusagen ein Probetiger! Dafür hieß es aber klotzen, nicht kleckern!
    (Probe daher - das TLG-74 ist ein Mitglied auf Probe)

    Tigermeet2014 8

    Ein kurzer Moment Sonne - er stellt die türkische F-16C, 94-0090, wunderbar dar!

    Tigermeet2014 9

    Diese tschechische Gripen fliegt so schon einige Monate (Siehe CIAF-2013) - das Design muss man mögen (oder auch nicht)

    Tigermeet2014 10

    Aus Frankreich kamen zwei Rafale, da war der Tiger nur im (am) Tank. Die Rafale aber, eigentlich ein Konkurrenzprodukt zum Eurofighter, gewinnt aber sonst meist die "Schönheits" Vergleiche.  

     


     

    Tigermeet2014 11

    Der Beitrag der deutschen Gastgeber, dem TLG-51 aus Jagel, dieser Tornado 46+28. Warum die "51" am Heck so blassrot geworden weiss ich nicht. Hätte von mir aus alles etwas kräftiger werden können.
    Zumindest eine Herausforderung für´s Foto, denn fliegende, glanzschwarze Flugzeuge vor grauem Hintergrund sind nicht einfach zu treffen!

    Tigermeet2014 12

    Kompletter Gegenpart, Rafale C der Armée de l'air. Nochmal, die Rafale gewinnt optisch immer!

    Tigermeet2014 13

    Wo Höhen, da auch Tiefen.
    Mein persönlicher, Tiger-Tiefpunkt, eine (neue) polnische F-16DJ. Ach hätte man doch noch mal eine Su-22 vorbeigeschickt...

    Tigermeet2014 14

    Ein alter Bekannter in Deutschland, Tschechische Mi-24W, wir haben uns doch erst vor 5 Wochen auf der ILA gesehen!

    Tigermeet2014 15

    Noch einmal Rafale, jetzt in der Luft, die Lichter sind an!
    (Lichter an = Nachbrenner!)

    Tigermeet2014 17

    Auch der Tornado kommt nur mit Festbeleuchtung in die Luft.
    Fast alle Starts erfolgten allerdings sehr "Fotofreundlich", gerade auch die der Tornados.
    Dafür einmal Vielen Dank - Ihr habt die Koffer in richtiger Höhe an uns vorbeigejagt!

    Tigermeet2014 16

    Ja, das meinte ich - ungewollt - Super Show!

    Tigermeet2014 18

    Die Eurofighter waren allerdings ein Einzigen, die Ihre Kisten danach senkrecht gen Himmel zogen. 
    Deutlich sichtbar, die Komprimierungen der umströmenden Luft an Tragflächenkanten und Lufteinläufen.

    Tigermeet2014 19

    Was hochgeht - muss auch runter! Landung Tornado 46+32. 
    Die Landebahn lag etwas tiefer als das Gelände davor, das Gras leider nicht gemäht. Daher kein Fahrwerk zu sehen...

    Zu Sehen aber die Schubumkehr, die als Bremse fungiert und die heißen Triebwerksgase  nach vor drückt.

    Tigermeet2014 20

    Andere Flieger landen anders, die niederländische F-16 mit aufgerichtetem Rumpf, auch dieser bremst den Vogel - und zeigt uns ein schönes Bild!

    Fazit: Danke für den reibungslosen Ablauf der Veranstaltung, für das schlechte Wetter (dem einige Flüge auch zum Opfer fielen) kann niemand etwas.
    Die Organisation war wiederum TOP, ich komme gern wieder!
    2015 findet das Tiger Meet in der (Zentral)Türkei statt, ob ich die Strecke auf mich nehme....? Unentschlossen 2016 seid Ihr bestimmt wieder in unserer Nähe!

    {ads2}

    Weitere Bilder in unserer Galerie, hier eine Auswahl!


    {joomplucat:173 limit=15|columns=3|ordering=random}

     

  • Tornados und Gripen

    Um deutsche Tornados zu sehen gibt es Möglichkeiten. Aber nicht mehr ganz so viele. In zwei Geschwadern stationiert siehst Du Sie in Büchel und in Schleswig/Jagel.
    Da Rheinland Pfalz aktuell nicht auf meiner Route lag, also wieder Jagel.
    Dem Wettergott hatte ich genug geopfert und seinem Bruder Zufall noch nebenbei. So drängelten sich knapp ein halbes Dutzend Tornados vor meine Linse. Zusätzlich 4 Gripen aus Ungarn, die zur Luftwaffenübung MAGDAYs die Nordsee ansteuerten.  

    Jagel2020 01

    Also los gehts. 46+45, ein ECR, mindestens 3x eine Bunte Kuh. Hier auch.

    Jagel2020 02

    Direkt vor uns 46+50, Tornado PA-200 ECR, mit fast neuer Farbe.

    Jagel2020 03

    Feuer Frei zum Paarstart zweier Tornado IDS.

    Jagel2020 05

    Gäste im Anmarsch! Die 30 der Ungarn hatte ich ziemlich genau vor 7 Jahren auch vor der Kamera, JAS-39EBS

    Jagel2020 06

    4er Formation Gripen bei der Rückkehr as dem Nordseeluftraum. 

    Jagel2020 07

    40 mit Gruß. Also ganz entspannt :D , aber er ist ja auch Displaypilot. Ob wir Ihn und seine Gripen noch mal an DER Stelle hier sehen?  

    Jagel2020 08

    PA-200 Tornado IDS im Landeanflug. Auch wir kennen uns schon einige Jahre. Heute etwas sauberer.  

    Jagel2020 09

    Alle sicher gelandet. Danke für Eurer Engagement!

    Noch dürfen wir sie in der Luft sehen. Nutzen wir die Zeit! 
    Weitere Bilder immer aktuell in unserer JetJournal-Galerie.

    Text und Fotos: (C) Jan Koennig, Uelzen 2020

     

Galerie

20180324203622 Df5e4af5 2s
663
30.05.17
20190107015029 62b75f46 2s
527
07.09.18
20190825165846 7f23b1e1 2s
480
13.06.19

Aktuelle Termine

  • 26 Jun 2021
    Belgian Air Force Days 02:00 to 02:00
  • 04 Sep 2021
    Czech International Air Fest CIAF 02:00 to 02:00
  • 03 Sep 2022
    Czech International Air Fest CIAF 02:00 to 02:00
  • 02 Sep 2023
    Czech International Air Fest CIAF 02:00 to 02:00
  • 07 Sep 2024
    Czech International Air Fest CIAF 02:00 to 02:00
  • 26 Jun - 09 Sep

Hier kannst Du JetJournal.net einmalig oder dauerhaft unterstützen.